Schreck­li­ches At­ten­tat auf „Iwan den Schreck­li­chen“

Mindelheimer Zeitung - - Feuilleton -

Ein Mos­kau­er Ge­richt hat ei­nen Mann zu ei­ner Haft­stra­fe ver­ur­teilt, der 2018 ein welt­be­kann­tes Bild des rus­si­schen Künst­lers Il­ja Re­pin schwer be­schä­digt hat. Der Tä­ter müs­se für rund zwei­ein­halb Jah­re ins Straf­la­ger, ur­teil­te die Rich­te­rin in der rus­si­schen Haupt­stadt rus­si­schen Agen­tu­ren zu­fol­ge. Ei­nen Teil der Stra­fe ha­be der 37-Jäh­ri­ge je­doch schon durch die Un­ter­su­chungs­haft ab­ge­ses­sen. Der Fall hat­te im ver­gan­ge­nen Jahr in­ter­na­tio­nal für Schlag­zei­len ge­sorgt. Der Be­su­cher der re­nom­mier­ten Tret­ja­kow-Ga­le­rie hat­te da­mals mit ei­nem Me­tall­pfos­ten auf Re­pins Werk „Iwan der Schreck­li­che und sein von ihm er­schla­ge­ner Sohn am 16. No­vem­ber 1581“ein­ge­schla­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.