So macht man Tor­ten­bö­den für Obst­ku­chen schnell sel­ber

Mindelheimer Zeitung - - Magazin -

Wir ha­ben es aus­pro­biert und es funk­tio­niert tat­säch­lich. Ein Bis­kuit­bo­den für Obst­ku­chen lässt sich in sehr kur­zer Zeit sel­ber ma­chen – wenn es sein muss, so­gar oh­ne Eier. Wir ken­nen das: Bald gibt es wie­der an vie­len Ecken wun­der­ba­re hei­mi­sche Erd­bee­ren. Man kann sie auf vie­len Fel­dern sel­ber pflü­cken und man­che Bu­den ver­kau­fen die sü­ßen aro­ma­ti­schen Früch­te so­gar am Sonn­tag. Wir lie­ben fri­sche Erd­beer­ku­chen. Aber was tun, wenn wir kei­nen fer­ti­gen Obst­ku­chen­bo­den zu Hau­se ha­ben, um ihn zu be­le­gen? Sel­ber­ma­chen geht schnel­ler und ein­fa­cher, als man denkt!

Bes­ser schmeckt der Tor­ten­bo­den klas­sisch mit Ei­ern: Ein Blitz­bis­kuit ge­lingt ei­gent­lich im­mer, oh­ne dass man sie tren­nen muss. Ofen auf 180 Heiß­luft vor­hei­zen. In der Zwi­schen­zeit 100 Gramm Zu­cker, ein Päck­chen Va­nil­le­zu­cker und zwei Eier mit zwei Ess­löf­fel sehr hei­ßem, aber nicht ko­chen­dem Was­ser fünf Mi­nu­ten mit dem Rühr­ge­rät oder Ther­mo­mix (Stu­fe 4 mit Flü­gel) sehr schau­mig schla­gen. 100 Gramm Mehl mit ei­nem Tee­löf­fel Back­pul­ver auf den Teig sie­ben und vor­sich­tig mit dem Schnee­be­sen (TM: 4 s., St. 3) un­ter­he­ben. Rand ei­ner Spring­form mit But­ter ein­fet­ten und ein Back­pa­pier auf den Bo­den klem­men. 20 Mi­nu­ten ba­cken.

Kei­ne Eier zu Hau­se? Dann 120 Gramm Mehl, ein hal­bes Päck­chen Back­pul­ver, 80 Gramm Zu­cker, drei Ess­löf­fel Pflan­zen­öl, ein Päck­chen Va­nil­le­zu­cker und 125 Mil­li­li­ter Was­ser zu ei­nem di­cken Teig auf­schla­gen. Am bes­ten vor­her noch gut zehn Trop­fen Zi­tro­nen- oder Man­delaro­ma zu­ge­ge­ben, da der Teig sonst stark nach Wei­zen schmeckt. 25 Mi­nu­ten bei 180 Grad ba­cken. Fer­tig!

Fo­to: Pohl

Schnel­ler Ost­ku­chen­bo­den ge­lingt zur Not so­gar auch oh­ne Eier.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.