Was pas­siert, wenn ein Pfiff von au­ßen er­tönt?

Mindelheimer Zeitung - - Sport Im Unterallgäu -

Na­me Ja­kob Lang

Al­ter/Be­ruf/Wohn­ort 20/Stu­dent/ Wal­kerts­ho­fen

Hei­mat­ver­ein TSV Wal­kerts­ho­fen

Ich pfei­fe seit 2013

In die­sen Li­gen pfei­fe ich Kreis­li­ga und dar­un­ter

Ich pfei­fe, weil Die Auf­ga­be, Men­schen durchs Spiel zu lei­ten und fai­re, rich­ti­ge Ent­schei­dun­gen zu tref­fen, hat mich ge­reizt. Zu­dem ist die Schieds­rich­ter­grup­pe wie ei­ne gro­ße Fa­mi­lie. Da füh­len sich al­le Al­ters­klas­sen sehr wohl.

Mein High­light an der Pfei­fe Als jun­ger Schieds­rich­ter ha­be ich von „Tour­na­ments Abroad“von ei­nem Schieds­rich­ter un­se­rer Grup­pe er­fah­ren. Ver­gan­ge­nes Jahr bin ich dann als Schieds­rich­ter bei in­ter­na­tio­na­len Ju­nio­ren­tur­nie­ren in Os­lo und Pa­ris ein­ge­setzt wor­den. Da­bei ha­be ich mich nicht nur mit der eng­li­schen Spra­che aus­ein­an­der­ge­setzt, son­dern auch wahn­sin­nig viel von den in­ter­na­tio­na­len Be­ob­ach­tern ler­nen kön­nen.

Die­se Re­gel stel­le ich vor „Ein Pfiff von au­ßen – was tun?“Auf dem Platz ist der Schieds­rich­ter der Chef. Doch nicht sel­ten kommt es vor, dass ein Pfiff von au­ßen er­tönt und die Spie­ler das Spiel un­ter­bre­chen. Stel­len wir uns vor, dass der An­grei­fer den Ball führt, ein Pfiff er­tönt, die ver­tei­di­gen­de Mann­schaft hört auf zu spie­len und der An­grei­fer schießt den Ball ins Tor. Zählt das Tor? Der Schieds­rich­ter hat ja schließ­lich nicht ge­pfif­fen. Nein, na­tür­lich nicht. Hier wird das Spiel mit ei­nem Schieds­rich­ter­ball an der Stel­le fort­ge­setzt, an der sich der Ball bei dem Pfiff von au­ßen be­fand.

Wie oft muss­te ich die­se Re­gel an­wen­den und er­klä­ren

Ich bin ja noch nicht so lan­ge da­bei. So ist mir dies noch er­spart ge­blie­ben. Aber Ge­dan­ken, wie man da­mit um­geht, ma­che ich mir schon. Aber ich hof­fe dar­auf, dass zum ei­nen kein Pfiff von der Tri­bü­ne kommt, den man für mei­nen hält, und zum an­de­ren die Zu­schau­er sich fair ver­hal­ten und uns Schieds­rich­tern da­durch die Ar­beit et­was er­leich­tern. (axe)

Ja­kob Lang

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.