FC Mem­min­gen hat Schluss­licht zu Gast

Mindelheimer Zeitung - - Sport Im Unterallgäu - (mz)

Drei Spiel­ta­ge sind in der Fuß­bal­lRe­gio­nal­li­ga Bay­ern noch zu ab­sol­vie­ren. Für den FC Mem­min­gen ste­hen noch zwei Heim­spie­le und ei­ne Aus­wärts­be­geg­nung an. Am heu­ti­gen Frei­tag (19.30 Uhr) wird ge­gen Schluss­licht FC Pi­pins­ried noch ein­mal un­ter Flut­licht ge­spielt. Wäh­rend es für den FC Mem­min­gen nur noch dar­um geht, hin­ter dem FC Augs­burg zweit­bes­tes schwä­bi­sches Team zu wer­den, kämpft der Dorf­klub aus dem Dach­au­er Land um den Klas­sen­er­halt. Der ist auf di­rek­tem We­ge kaum mehr zu schaf­fen, die Chan­ce über die Re­le­ga­ti­on ist je­doch noch mach­bar. Ein Selbst­läu­fer wird es für die Mem­min­ger je­doch nicht. Im Hin­spiel ge­riet der FCM trotz ei­ner 2:1-Pau­sen­füh­rung in der zwei­ten Hälf­te in Rück­stand, mach­te aber am En­de noch den 3:3-Aus­gleich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.