Studie: Frau­en ar­bei­ten mehr als Män­ner

Auch un­be­zahl­te St­un­den ge­zählt

Mindelheimer Zeitung - - Wirtschaft -

Genf Vier St­un­den und 29 Mi­nu­ten: So viel Zeit ver­brin­gen Frau­en in Deutsch­land je­den Tag im Schnitt mit un­be­zahl­ter Ar­beit. Haus­halt, Küm­mern um An­ge­hö­ri­ge und Ver­ein­s­und Wohl­tä­tig­keits­ar­beit ge­hö­ren da­zu. Mit die­sen 269 Mi­nu­ten lie­gen Frau­en in Deutsch­land nach ei­ner Studie fast ge­nau im Durch­schnitt von 41 un­ter­such­ten Län­dern, wie die In­ter­na­tio­na­le Ar­beits­or­ga­ni­sa­ti­on (ILO) und die Eu­ro­päi­sche Stif­tung zur Ver­bes­se­rung der Le­bens- und Ar­beits­be­din­gun­gen mit­teil­ten. Wie es um die Män­ner in Deutsch­land be­stellt ist, ver­rät die Studie nicht. Aber im Durch­schnitt al­ler 41 Län­der ar­bei­ten Frau­en 266 Mi­nu­ten am Tag oh­ne Be­zah­lung, Män­ner 108 Mi­nu­ten. Wenn ne­ben dem be­zahl­ten Job auch Ar­beits­stun­den im Haus­halt, bei der Pfle­ge und bei ge­mein­nüt­zi­gen Ak­ti­vi­tä­ten ge­zählt wer­den, sind Frau­en deut­lich stär­ker be­las­tet: Sie ar­bei­ten im Schnitt 55 St­un­den pro Wo­che, Män­ner 49.

Welt­weit wer­den nach ILO-An­ga­ben 16,4 Mil­li­ar­den St­un­den un­be­zahl­te Ar­beit pro Tag ge­leis­tet, drei Vier­tel da­von von Frau­en. In­ner­halb der EU ver­brin­gen Frau­en in Finn­land am we­nigs­ten Zeit da­mit: im Schnitt 211 Mi­nu­ten am Tag. In Li­tau­en sind es da­ge­gen 308 Mi­nu­ten. Be­schäf­tig­te ha­ben es in der Eu­ro­päi­schen Uni­on bes­ser als Kol­le­gen in vie­len an­de­ren Län­dern, wie aus der Studie wei­ter her­vor­geht: 15 Pro­zent ar­bei­ten in der EU im Durch­schnitt pro Wo­che mehr als 48 St­un­den. In den USA sind es 19 Pro­zent, in vie­len Re­gio­nen Chi­nas 41 Pro­zent und in der Tür­kei so­gar 57 Pro­zent. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.