Diä­ten der Ab­ge­ord­ne­ten stei­gen über 10 000 Eu­ro

Mindelheimer Zeitung - - Politik -

Die Diä­ten der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten stei­gen zum 1. Ju­li erst­mals auf mehr als 10 000 Eu­ro. Bun­des­tags­prä­si­dent Wolf­gang Schäu­b­le hat die au­to­ma­ti­sche An­he­bung for­mal in Kraft ge­setzt. Da­nach er­höht sich die zu ver­steu­ern­de Ab­ge­ord­ne­ten­ent­schä­di­gung um 303,19 auf 10 083,45 Eu­ro im Mo­nat. Die Diä­ten der 709 Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten wer­den je­weils zur Jah­res­mit­te ent­spre­chend der all­ge­mei­nen Lohn­ent­wick­lung an­ge­passt. Die Er­hö­hung er­folgt oh­ne Ab­stim­mung, weil das Par­la­ment die au­to­ma­ti­sche An­pas­sung für die ge­sam­te Wahl­pe­ri­ode be­schlos­sen hat. Ba­sis ist der vom Sta­tis­ti­schen Bun­des­amt er­rech­ne­te An­stieg der No­mi­nal­löh­ne im Vor­jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.