Au­to­fah­rer mit 2,66 Pro­mil­le er­wischt

Mindelheimer Zeitung - - Bayern -

Mit mehr als zwei Pro­mil­le hat sich ein 56-Jäh­ri­ger in Un­ter­fran­ken hin­ters Steu­er ge­setzt und ist mit sei­nem Fahr­zeug Schlan­gen­li­ni­en ge­fah­ren. Ein Zeu­ge, dem das auf­fi­le, rief am frü­hen Sonn­tag­mor­gen die Po­li­zei, wie ein Po­li­zei­spre­cher mit­teil­te. Die Be­am­ten kon­trol­lier­ten den Mann dar­auf­hin in Sulz­bach am Main (Land­kreis Mil­ten­berg). Da­bei stell­ten sie bei dem Au­to­fah­rer ei­nen Pro­mil­le­wert von 2,66 fest. Den Füh­rer­schein des 56-Jäh­ri­gen konn­ten die Po­li­zis­ten zu­nächst nicht ein­zie­hen, weil er ihn nicht da­bei­hat­te. Dem Spre­cher zu­fol­ge droht dem Mann nun ein Fahr­ver­bot von min­des­tens ei­nem hal­ben Jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.