Es geht nach oben

Frau­en­fuß­ball Ei­gent­lich war schon lan­ge klar, dass der FC Lop­pen­hau­sen den Be­zirks­li­ga­ti­tel holt. Dann fiel der Trai­ner aus, die Leis­tun­gen schwank­ten. Nun darf den­noch ge­fei­ert wer­den

Mindelheimer Zeitung - - Sport Im Unterallgäu - VON AXEL SCHMIDT (mit jup)

Lop­pen­hau­sen Und schon wie­der wird in Lop­pen­hau­sen ge­fei­ert: Nach 2018, als die Her­ren als Auf­stei­ger in der A-Klas­se All­gäu 2 ihr Meis­ter­stück mach­ten, dür­fen nun die FCL-Frau­en ju­beln. Durch ei­nen ful­mi­nan­ten 10:0-Heim­sieg ge­gen die DJK Brei­ten­thal hol­ten sie sich die Meis­ter­schaft in der Frau­en­fuß­ball-Be­zirks­li­ga. Da­mit steht auch fest, dass der FC Lop­pen­hau­sen in der kom­men­den Sai­son in der Be­zirks­ober­li­ga an­tritt.

Seit der Kreis­li­ga-Meis­ter­schaft 2014 und dem Auf­stieg spie­len die FCL-Da­men in der Be­zirks­li­ga. Nach den bei­den ver­gan­ge­nen Jah­ren, als man ein­mal Vi­ze­meis­ter (2017) und ein­mal Drit­ter (2018) wur­de, war nun die Zeit für den ganz gro­ßen Wurf ge­lun­gen. Und das, ob­wohl die Mann­schaft ab der Win­ter­pau­se auf ih­ren Er­folgs­trai­ner ver­zich­ten muss­te. Ra­ci Dik­ka­ya muss der­zeit aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den ei­ne län­ge­re Pau­se ein­le­gen. Ihn ver­trat, so­weit es zeit­lich mög­lich war, Chris­ti­an Matz­ka als In­te­rims­trai­ner. „Wir kön­nen stolz sein auf die Mä­dels. Sie ha­ben sich den Ti­tel ver­dient“, sagt Matz­ka. Wenn es bei Dik­ka­ya im Som­mer ge­sund­heit­lich wie­der geht, wol­le er wie­der an­grei­fen, so Matz­ka. Dann eben in der Be­zirks­ober­li­ga. „Das Po­ten­zi­al für die BOL ist auf je­den Fall da. Wir ha­ben ei­ne gu­te Mi­schung aus äl­te­ren, er­fah­re­nen Spie­le­rin­nen und den jun­gen Wil­den“, sagt Matz­ka.

Das be­kam am Wo­che­n­en­de auch die DJK Brei­ten­thal zu spü­ren. Mit 10:0 ge­wan­nen die Lop­pen­hau­se­rin­nen ihr Heim­spiel deut­lich und ga­ben die Ant­wort auf die 0:4-Nie­der­la­ge in der Vor­wo­che ge­gen den ärgs­ten Ver­fol­ger aus Diet­manns­ried. „Die Mann­schaft spiel­te wie aus­ge­wech­selt“, sag­te Matz­ka. „Wir wa­ren klar über­le­gen.“Sa­rah Hö­bel kam auf vier To­re und schraub­te ih­re per­sön­li­che Bi­lanz auf 20 Sai­son­to­re hoch. Da­mit führt sie auch die Tor­schüt­zen­lis­te der Li­ga an – knapp vor Team­kol­le­gin Li­sa Nus­ser (17 To­re). Auch sie war ge­gen Brei­ten­thal er­folg­reich und traf drei Mal. „Wir stan­den hin­ten rich­tig gut, und wenn vor­ne die Ma­schi­ne­rie in Gang kommt, dann läuft es“, sag­te Matz­ka.

Das nächs­te Ziel für die FCL-Da­men ist nun der Ein­zug ins schwä­bi

Türk­heim verliert Bo­den im Kampf um Platz zwei

sche Po­kalfi­na­le. Am Don­ners­tag, 30. Mai, emp­fan­gen sie dann um 10.45 Uhr den Spit­zen­rei­ter der Be­zirks­ober­li­ga, den SC Biberbach. „Das wird ein ech­ter Här­te­test“, sagt Matz­ka mit Blick auf die kom­men­de BOL-Sai­son.

Dann wer­den sich auch die We­ge mit dem SVS Türk­heim tren­nen. Die Türk­hei­me­rin­nen ha­ben im Kampf um die Vi­ze­meis­ter­schaft am Wo­che­n­en­de ei­ne bit­te­re 0:1-Nie­der­la­ge ge­gen die SG Diet­manns­ried hin­neh­men müs­sen. Da­bei hat­ten die Türk­hei­me­rin­nen zu­nächst die bes­se­ren Chan­cen durch Mar­le­ne Wen­nin­ger und Bianca Mil­ler, das Tor des Ta­ges soll­te al­ler­dings Ka­rin Hie­bin­ger per Ab­stau­ber nach ei­ner Vier­tel­stun­de er­zie­len. In der Fol­ge prä­sen­tier­ten sich die Gäs­te wei­ter wa­cher und en­ga­gier­ter.

Nach dem Sei­ten­wech­sel biss sich Türk­heim im­mer mehr in die Par­tie und hat­te Pech, als Vik­to­ria Hagg nur den Pfos­ten traf. Es ent­wi­ckel­te sich nun ein of­fe­ner Schlag­ab­tausch, mit Chan­cen auf bei­den Sei­ten, doch es blieb beim knap­pen, aber ver­dien­ten Sieg der Gäs­te.

Lop­pen­hau­sen – Brei­ten­thal 10:0 To­re 1:0 Sa­b­ri­na Sch­weg­le (5.), 2:0 Sa­rah Hö­bel (8.), 3:0, 4:0, 5:0 Li­sa Nus­ser (27., 48., 51.), 6:0 Sa­rah Hö­bel (54.), 7:0 Barbara Schmid (60.), 8:0 Sa­rah Hö­bel (66.), 9:0 So­phie Schau­le (70.), 10:0 Sa­rah Hö­bel (73.) Zu­schau­er 120 Schieds­rich­ter Stefan Ham­me­rer

Türk­heim – Diet­manns­ried 0:1

Tor 0:1 Ka­rin Hie­bin­ger (16.) Zu­schau­er 20 Schieds­rich­ter Her­bert Diet­may­er

Fo­to: Lau­ra Matz­ka

Das Pla­kat war schon vor­be­rei­tet: Mit ei­nem 10:0-Heim­sieg ge­gen die DJK Brei­ten­thal si­cher­te sich der FC Lop­pen­hau­sen vor­zei­tig die Meis­ter­schaft in der Frau­en­fuß­ball-Be­zirks­li­ga Süd.

Fo­to: jup

Ge­gen die SG Diet­manns­ried (rot-weiß) ver­lor der SVS Türk­heim (schwar­ze Tri­kots) knapp mit 0:1.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.