Sohn zum Mord mit Han­tel an­ge­stif­tet?

Mindelheimer Zeitung - - Bayern -

Sie soll ih­ren Sohn da­zu an­ge­stif­tet ha­ben, den ei­ge­nen Va­ter mit ei­ner Han­tel zu er­schla­gen – vor Ge­richt hat die 50-jäh­ri­ge An­ge­klag­te die Vor­wür­fe am Dienstag be­strit­ten. „Ich ha­be nie­mals ge­plant, dass mein Sohn mei­nen Mann um­bringt“, hieß es in ei­ner Er­klä­rung der Mut­ter, die zum Pro­zess­auf­takt vor dem Land­ge­richt Mün­chen II ver­le­sen wur­de. Auch der heu­te 23 Jah­re al­te Sohn wi­der­rief sei­ne be­las­ten­de Aus­sa­ge, eben­so der Ehe­mann. Die Staats­an­walt­schaft wirft der Frau vor, im Jahr 2008 ih­ren da­mals straf­un­mün­di­gen Sohn an­ge­stif­tet zu ha­ben, den Va­ter mit ei­ner Han­tel zu er­schla­gen. Der Mann wur­de leicht ver­letzt. Das Ehe­paar lebt nach Aus­sa­ge der Frau wie­der glück­lich zu­sam­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.