Fur­kan Kir­cicek ver­lässt den FC Memmingen

Mindelheimer Zeitung - - Sport Im Unterallgäu - (pm)

Dass Fur­kan Kir­cicek den Fuß­ball­Re­gio­nal­li­gis­ten FC Memmingen nach vier Jah­ren ver­las­sen wird, zeich­ne­te sich schon län­ger ab. Wo­hin es den An­grei­fer zieht, steht jetzt fest. Wie SV Türk­gücü At­aspor Mün­chen auf dem So­ci­al-Me­dia-Ka­nal Ins­ta­gram be­kannt gab, wur­de der 22-Jäh­ri­ge vom fest­ste­hen­den Bay­ern­li­ga-Meis­ter und Re­gio­nal­li­ga-Auf­stei­ger ver­pflich­tet. Er ist be­reits der neun­te Neu­zu­gang der Münch­ner, die in der kom­men­den Sai­son vom Ex-Lö­wen-Trai­ner Rei­ner Mau­rer (Min­del­heim) trai­niert wer­den. Die Ein­kaufs­tour der Münch­ner macht klar, wo­hin der Weg füh­ren soll – näm­lich mög­lichst schnell in den be­zahl­ten Fuß­ball. Das Voll­pro­fi­tum führt der Ver­ein schon ab Som­mer ein und Kir­cicek pro­fi­tiert da­von: „Ich freue mich wahn­sin­nig dar­auf, mich nun kom­plett auf Fuß­ball kon­zen­trie­ren zu kön­nen und un­ter Pro­fi­be­din­gun­gen zu ar­bei­ten“, wird der Stür­mer bei Ins­ta­gram zi­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.