Griez­mann ver­lässt At­lé­ti­co

Spa­ni­en Der fran­zö­si­sche Welt­meis­ter kehrt nach fünf Jah­ren dem Haupt­stadt­klub den Rü­cken. Ei­ne im­men­se Sum­me ist im Ge­spräch

Mindelheimer Zeitung - - Sport -

Ma­drid Frank­reichs Fuß­ball-Welt­meis­ter An­toi­ne Griez­mann wird At­lé­ti­co Ma­drid nach die­ser Sai­son ver­las­sen. Das ver­kün­de­te der Of­fen­siv­spie­ler am Di­ens­tag­abend in ei­nem vom spa­ni­schen Spit­zen­klub über Twit­ter ver­brei­te­ten Vi­deo. „Es wa­ren fünf un­glaub­li­che Jah­re, vie­len Dank für al­les, ich tra­ge euch in mei­nem Her­zen“, sag­te der 28-Jäh­ri­ge un­ter an­de­rem in der rund zwei­mi­nü­ti­gen Bot­schaft. Für wel­chen Klub er künf­tig spie­len wird, ließ Griez­mann of­fen. Als In­ter­es­sent gilt der FC Bar­ce­lo­na. Im Vor­jahr hat­te er sei­nen Kon­trakt mit At­lé­ti­co bis 2023 ver­län­gert. Die Trans­fer­sum­me dürf­te über 100 Mil­lio­nen Eu­ro lie­gen.

In die­ser Sai­son wur­de Griez­mann mit At­lé­ti­co in der spa­ni­schen Meis­ter­schaft Zwei­ter hin­ter Bar­ça. Griez­mannn war 2014 für 30 Mil­lio­nen Eu­ro von Re­al So­cie­dad San Se­bas­ti­an nach Ma­drid ge­wech­selt. Mit At­lé­ti­co ge­wann er we­ni­ge Wo­chen vor dem WM-Sieg mit Frank­reich vor ei­nem Jahr die Eu­ro­pa Le­ague. Im Fi­na­le der Cham­pi­ons Le­ague un­ter­lag er 2016 ge­gen Lo­kal­ri­va­le Re­al Ma­drid. Nach dem zwei­ten Platz bei der Heim-EM mit Frank­reich im glei­chen Jahr war er zum bes­ten Spie­ler ge­kürt wor­den. In sei­ner Zeit beim Haupt­stadt­klub ab­sol­vier­te Griez­mann 256 Pflicht­spie­le, in de­nen ihm 133 To­re und 50 Vor­la­gen ge­lan­gen.

Fo­to: AFP

An­toi­ne Griez­mann ver­lässt die „Col­cho­ne­ros“nach fünf Jah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.