Au­gen­lei­den: AKK sagt Re­de zur Si­cher­heits­po­li­tik ab

Mindelheimer Zeitung - - Politik -

Die CDU-Vor­sit­zen­de An­ne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er hat ih­re ge­plan­te Re­de zur eu­ro­päi­schen Si­cher­heits­po­li­tik bei ei­ner Kon­fe­renz der Kon­rad-Ade­nau­er-Stif­tung (KAS) in Ber­lin kurz­fris­tig we­gen ei­nes Au­gen­lei­dens ab­ge­sagt. Das teil­ten die Ver­an­stal­ter am Don­ners­tag kurz vor Be­ginn der Kon­fe­renz mit. Kramp-Kar­ren­bau­er hat­te be­reits in der ver­gan­ge­nen Wo­che ei­nen Ter­min aus die­sem Grund nicht wahr­ge­nom­men. Die Re­de bei der KAS wä­re ei­ne ih­rer ers­ten grö­ße­ren au­ßen­po­li­ti­schen Re­den als CDU-Che­fin ge­we­sen. Ei­nen am Abend im säch­si­schen Gör­litz ge­plan­ten Ter­min im Eu­ro­pa­wahl­kampf woll­te Kramp-Kar­ren­bau­er nach In­for­ma­tio­nen der Deut­schen Pres­se-Agen­tur aber wahr­neh­men. Der Be­ginn der Ver­an­stal­tung war für 18.30 Uhr vor­ge­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.