Ein­tritt für Neu­see­land

Tou­ris­mus 20,50 Eu­ro pro Na­se bei An­kunft

Mindelheimer Zeitung - - Panorama -

Auck­land Neu­see­land – ein Traum­ziel vie­ler Deut­scher – ver­langt von Tou­ris­ten künf­tig ei­ne Ein­tritts­ge­bühr. Von Ok­to­ber an müs­sen Ur­lau­ber bei der An­kunft 35 Neu­see­land-Dol­lar – et­wa 20,50 Eu­ro zah­len. Da­mit wer­den zu­sätz­lich et­wa 80 Mil­lio­nen Eu­ro pro Jahr in die Staats­kas­sen flie­ßen. Das Geld soll in den Schutz von Um­welt und na­tio­na­lem Er­be flie­ßen. Ver­gan­ge­nes Jahr ka­men 3,8 Mil­lio­nen aus­län­di­sche Ur­lau­ber ins Land.

Fo­to: Alex­an­der Mis­sal, dpa

In Neu­see­land le­ben 4,8 Mil­lio­nen Men­schen und et­wa 30 Mil­lio­nen Scha­fe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.