Mem­min­ge­rin holt ers­te Me­dail­le im Na­tio­nal­tri­kot

Mindelheimer Zeitung - - Sport Im Unterallgäu - (mz, Fo­to: Zir­faß)

Die ge­bür­ti­ge Mem­min­ge­rin Ali­sa Zir­faß bas­telt wei­ter an ih­rer Schüt­zen­kar­rie­re. Mit der deut­schen Na­tio­nal­mann­schaft star­te­te sie in Pil­sen/Tsche­chi­en beim in­ter­na­tio­nal stark be­setz­ten „Grand Prix of Li­be­ra­ti­on“. Die 18-Jäh­ri­ge war da­bei die jüngs­te Teil­neh­me­rin, die von Bun­des­trai­ne­rin

Clau­dia Kul­la no­mi­niert wur­de.

Auf den Wett­kampf mit dem Klein­ka­li­ber­Ge­wehr hat­te sie sich zu­letzt in Hei­mer­tin­gen und Meran vor­be­rei­tet. Das zahl­te sich aus: Im Klein­ka­li­ber 3 x 40 Schuss kam sie mit 1157 Rin­gen auf Platz 35 von 111 Star­tern. Mit der Mann­schaft be­leg­te sie Platz elf. Den Klein­ka­li­berLie­gend­wett­kampf (60 Schuss) be­en­de­te die All­gäue­rin als Elf­te (619,4 Rin­ge). Mit dem Team wur­de sie in die­sem Wett­be­werb Drit­te. Für Zir­faß war es die ers­te Me­dail­le im Na­tio­nald­ress: „Ich bin sehr zu­frie­den mit dem Ge­samt­er­geb­nis.“

Ali­sa Zir­faß

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.