Uni­on und AfD ver­lie­ren im Po­lit­ba­ro­me­ter

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Die Uni­on ist im ZDF-Po­lit­ba­ro­me­ter auf ih­ren schlech­tes­ten dort je ge­mes­se­nen Wert ge­fal­len. Wür­de am kom­men­den Sonn­tag ein neu­er Bun­des­tag ge­wählt, kä­men der Um­fra­ge zu­fol­ge CDU und CSU zu­sam­men nur noch auf 30 Pro­zent – ein Mi­nus von ei­nem Punkt. Die SPD wür­de sich da­ge­gen mit 20 Pro­zent um zwei Punk­te ver­bes­sern, auch die Grü­nen wür­den zwei Punk­te auf 16 Pro­zent hin­zu­ge­win­nen. Die AfD sackt um zwei Punk­te auf 15 Pro­zent ab, die Lin­ke steht un­ver­än­dert bei acht Pro­zent und die FDP ver­liert ei­nen Punkt auf sie­ben Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.