Augs­burg

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Der 39-Jäh­ri­gen fällt es sicht­lich schwer, von ih­rem Le­ben zu er­zäh­len. Ex­trem schüch­tern wirkt sie. Zag­haft be­ginnt sie zu spre­chen. Doch wo an­fan­gen? Psy­chi­sche Pro­ble­me be­glei­ten sie von Kind­heit an. Pa­nik­at­ta­cken er­lebt sie schon im Kin­der­gar­ten. Mit dem Lernen tut sie sich schwer. Sie wird auf ei­ne För­der­schu­le ge­schickt. Fühlt sich aber auch dort aus­ge­schlos­sen, spricht von Mob­bing. „Mit 16 hat­te ich dann end­gül­tig ge­nug“, er­in­nert sich die Augs­bur­ge­rin. Sie ver­sucht sich das Le­ben zu neh­men. Nächs­te Sta­ti­on: Psych­ia­trie. Dann kommt sie in ei­ne be­treu­te Wohn­grup­pe. Be­ginnt ei­ne Aus­bil­dung. Bricht ab. Hei­ra­tet. Lässt sich schei­den. Nir­gends fühlt sie sich ge­bor­gen.

Heu­te geht es ihr bes­ser. Sie sitzt in ei­nem Raum des Be­treu­ungs­ver­eins Augs­burg. Ne­ben ihr hat Sil­ke Sta­de Platz ge­nom­men. Sie ist die Lei­te­rin des Be­treu­ungs­ver­eins, des­sen Trä­ger der So­zi­al­dienst ka­tho­li­scher Frau­en (SkF) ist. Seit gut zehn Jah­ren un­ter­stützt ei­ne Kol­le­gin von Sta­de die jun­ge Frau. Steht ihr bei Be­hör­den­gän­gen bei, et­wa bei Be­su­chen des Job­cen­ters, un­ter­stützt sie bei ih­ren fi­nan­zi­el­len An­ge­le­gen­hei­ten, ist da, wenn es in der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.