FSV Zwi­ckau

1:0! FSV holt den 2. Sieg

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - VORDERSEITE - Micha­el Thie­le

ZWI­CKAU - Die nächs­ten drei Zäh­ler sind auf dem Punk­te­kon­to des FSV Zwi­ckau ein­ge­gan­gen! Beim 1:0 (0:0)-Heim­sieg ge­gen Fortu­na Köln sa­hen 4 556 Zu­schau­ern ei­ne er­neut stark ver­tei­di­gen­de Zwi­ckau­er Elf, die in To­ni Wachs­muth (66./Foul­elf­me­ter) den Sieg­tor­schüt­zen in ih­ren Rei­hen wuss­te. Mit nun­mehr acht Punk­ten sind die West­sach­sen in die Spit­zen­grup­pe der 3. Li­ga vor­ge­rückt.

Die­ser Er­folg ist das Er­geb­nis har­ter Ar­beit ge­we­sen! Denn die Gäs­te aus der Dom­stadt zeig­ten spie­le­risch die bes­se­ren An­la­gen. Dem FSV da­ge­gen fehl­ten oft­mals die Ide­en und die Ge­nau­ig­keit. Ein­fa­che Päs­se gin­gen viel zu häu­fig an den Geg­ner oder ins Sei­ten­aus. „In die­sem Spiel gab es für uns zwei Faust­pfän­der. Das ers­te, in der Pha­se bis zur 30. Mi­nu­te, wo wir über­haupt nicht im Spiel wa­ren und es trotz­dem ge­schafft ha­ben, die Null zu hal­ten“, re­sü­miert FSV-Coach Joe Enochs.

Erst in der letz­ten Vier­tel­stun­de vor der Pau­se wach­te sein Team auf und kam zu zwei ge­fähr­li­chen Straf­raum­ak­tio­nen. Bei der ers­ten agier­te Tar­sis Bon­ga an der Pau­sen­pfiff. Weil sich auch nach dem Sei­ten­wech­sel kei­ne Bes­se­rung im Zwi­ckau­er Of­fen­siv­spiel ein­stell­te, re­agier­te Enochs mit der Her­ein­nah­me von Ron­ny Kö­nig für Mi­ke Könne­cke und der Um­stel­lung vom 4-2-3-1 auf 4-4-2. Der tak­ti­sche Kniff sorg­te für deut­lich mehr Schwung. „Un­ser zwei­tes Faust­pfand war die Ein­wechs­lung von King, nicht nur we­gen der Um­stel­lung auf ei­ne zwei­te Spit­ze, son­dern we­gen sei­ner kom­plet­ten Prä­senz“, ver­deut­licht Enochs.

Denn Kö­nig war so­fort auf Be­triebs­tem­pe­ra­tur. Nur drei Mi­nu­ten nach sei­ner Ein­wechs­lung na­gel­te er das Le­der an den rech­ten Pfos­ten. Ei­ne Mi­nu­te spä­ter hol­te „King“ge­gen Ua­fer­ro den spiel­ent­schei­den­den El­fer raus, den Wachs­muth cool rechts un­ten ver­senk­te und der in ei­ner chan­cen­ar­men Par­tie den Un­ter­schied zu Guns­ten des FSV aus­mach­te.

To­ni Wachs­muth schickt Fortu­na-Kee­per Ni­ko­lai Reh­nen beim Elf­me­ter in die fal­sche Ecke.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.