Schla­fend an­kom­men

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - AUTO -

Ist das Fahr­zeug „voll au­to­ma­ti­siert“, kann das Au­to spe­zi­fi­sche An­wen­dungs­fäl­le kom­plett al­lei­ne meis­tern – von der Au­to­bahn­fahrt bis zu hoch­kom­ple­xen ur­ba­nen Ver­kehrs­si­tua­tio­nen.V Trotz­dem muss noch ein Fah­rer an Bord sein, um im Be­darfs­fall zu über­neh­men. Er könn­te aber zum Bei­spiel zeit­wei­se schla­fen.

Das Fahr­zeug fährt al­lei­ne, der Fah­rer schläft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.