Auf der Gre­at Oce­an Road ist der Weg schön wie das Ziel

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - REISE -

Der Weg ist das Ziel! Denn bei­de Städ­te ver­bin­det die traum­haf­te Gre­at Oce­an Road - ins­ge­samt 243 Ki­lo­me­ter im­mer ent­lang der Küs­te. Die Stra­ße gilt als ei­ne der be­lieb­tes­ten Miet­wa­gen-Tou­ren der Welt. Wer in Ade­lai­de los­fährt, kann nach 110 Ki­lo­me­tern auf Kan­go­roo Is­land Halt ma­chen - das Pa­ra­dies für Walla­bys, Zwerg­pin­gui­ne, See­bä­ren und -lö­wen so­wie Kän­gu­rus und Koa­las.

Im Gre­at Ot­way Na­tio­nal Park kommt man an to­sen­den Was­ser­fäl­len vor­bei und Gip­fel­pfad Ot­way Fly Tree­top Walk durch ei­nen Wald ur­al­ter, moos­be­deck­ter Bäu­me schrei­ten.

Hö­he­punkt bei der Tour ent­lang der zer­klüf­te­ten, wind­ge­peitsch­ten Küs­te sind die „Zwölf Apos­tel“- bis zu 60 Me­ter ho­he Kalk­stein­säu­len, die aus dem Meer em­por­ra­gen. Wer sie se­hen will, soll­te sich al­ler­dings be­ei­len. Es wer­den näm­lich im­mer we­ni­ger! Der­zeit ste­hen nur noch sie­ben der St­ein­säu­len. Die an­de­ren ha­ben Ero­si­on, Wind und Wet­ter schon hin­weg­ge­rafft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.