Hom­mage an gro­ße Künst­ler

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - POP -

Vor knapp 15 Jah­ren star­te­te sei­ne Kar­rie­re. Heu­te ge­hört Max Mutz­ke (37) zu den er­folg­rei­chen Soul- und Pop­sän­gern Deutsch­lands. Mit sei­nem in­zwi­schen neun­ten Al­bum (Co­lum­bia) schaut er auf in­ter­na­tio­na­le Mu­sik­grö­ßen. Und be­singt die Lie­be zu sei­ner Hei­mat, dem Schwarz­wald.

Aus dem Film-Song „Men in Black“ma­chen Max Mutz­ke und sei­ne Mu­si­ker ei­ne va­ri­an­ten­rei­che Soul-Num­mer, aus dem US-Rap „I Got 5 on It“ei­ne stim­mungs­star­ke Mu­sik-Bal­la­de. Mehr als 20 Jah­re nach ih­rem je­wei­li­gen Er­schei­nen singt Mutz­ke die bei­den Lie­der frisch ein. Hin­zu kom­men wei­te­re Stü­cke, de­ren Ori­gi­na­le heu­te Klas­si­ker sind. Der Sän- ger aus dem Schwa arz­wald hat sie neu in­ter­pre­tie ert und im Stu­dio auf­ge­no mmen. Das Er­geb­nis ist „Co­lo ors“.

„Mein neu­es Al­bum ist ei­ne Hom­mage an gro­ße K Künst­ler und gro­ße Wer­ke“, sag gt Mutz­ke. Her­aus­ge­kom­men ist ei­ne mu­si­ka­li­sche Zei­t­reis se von den 1960er-Jah­ren bis s heu­te. Mu­sik­ge­schich­te, kom mbi­niert mit mo­der­nen Tö­nen, , Tex­ten und Rhyth­men. Aufn nah­men, die be­kann­te Ori­gi­na le zwei­fels­frei er­ken­nen las­se en.

Zwei der ins­ge­sam mt zwölf Lie­der des Al­bums s sind neu und stam­men aus M Mutz­kes Fe­der, zum Bei­spiel d die Bal­la­de „Zu Dir Komm Ich h Heim“, ei­ne Lie­bes­er­klä­rung an den Schwarz­wald. Dort ist t Mutz­ke ge­bo­ren und auf­gew wach­sen, dort lebt er mit sei­ne r Fa­mi­lie auch heu­te. Jü rgen Ruf

Max Mutz­ke hat auf sei­nem Al­bum be­kann­te und neue Me­lo­di­en ge­mischt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.