Darf’s ei­ne IN­sel mehr sein?

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - REISE - Von Uwe Blü­mel

Wem der Ur­laub auf nur ei­ner Fe­ri­en­in­sel zu lang­wei­lig wird, der guckt ein­fach mal auf den Nach­bar­in­seln vor­bei. In­selhop­ping heißt das Zau­ber­wort. Wir ha­ben welt­weit sie­ben Re­gio­nen be­sucht, wo das Wech­sel-dich-Spiel der In­seln am bes­ten funk­tio­niert und die In­sel­wel­ten am schöns­ten sind.

Da kommt ga­ran­tiert kei­ne Lan­ge­wei­le auf: Die In­seln der Ky­kla­den zäh­len tra­di­tio­nell zu den be­lieb­tes­ten Des­ti­na­tio­nen zum Hin-und-Her-Sprin­gen. Koh Phan­gan ist ei­ne In­sel­per­le für Freaks: Die klei­ne Nach­ba­rin von Koh Sa­mui ist be­rühmt für ih­re Full-Moon-Par­tys. Doch auch stil­le Ge­nie­ßer und Ro­man­ti­ker fin­den hier ihr Traum­pa­ra­dies.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.