Cle­ve­re Sach­sen en die kunft

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - VORDERSEITE - Von Pia Luc­che­si

Wenn es um den Ein­falls­reich­tum der SSach­sen geht, wird oft und gern er e Na­me Me­lit­ta Benz ge­nannt. Die pfif­fi­ge Haus­frau aus Dres­den ging al ls l Er­fin­de­rinE­fid i d des K Kaf­fee­fil­ters ff filt i in di die G Ge­schich­te hi ht ein. i 110 Jah­re J h is­tit es he er, dass sie ih­ren Geis­tes­blitz pa­ten­tie­ren ließ. Nun ist ih­re Er­fin­dung he eu­te kein kal­ter Kaf­fee, aber das Rad der Ge­schich­te hat sich und wird wei­ter ge­dreht. Le­sen Sie hier, wer hier­zu­lan­de al­les er­folg­reich forscht, um die Welt von mor­gen ein biss­chen bes­ser zu ma­chen.

Der säch­si­sche Er­fin­der­geist ist sprich­wört­lich. Nimmt man die Zahl der Pa­tent­an­mel­dun­gen als Grad­mes­ser, be­legt Sach­sen im Län­der­ver­gleich al­ler­dings mit 18 Pa­tent­an­mel­dun­gen­mel­dun­gen pro 100 000 Ein­woh­ner (Jahr 2017) nur Platz zwölf. „Im Ver­gleich mit an­de­ren ost­deut­schen deut­schenost­deut­schen Bun­des­län­dern steht SachSachs­sen aber gut da“, sagt diee Spre­che­rin des Deu­then sc­chDeu­then Pa­tent- und Marn­am­tes, ke­enMarn­am­tes, Pe­tra Knü­mann. ferr­mKnü­mann. 2017 wur­den in Sachh­sen 719 Pa­ten­te an­get meld­de­an­get - im Vor­jahr wa­ren es 81100. 2013 gar 968. Sach­nhalt sen-AAnSach­nhalt hat 186 Pa­ten­te in 2017 an­an­ge­mel­det, Bran­den­burg 328 und Thü­rin­gen 55335. Spi­tist zen­rei­terr Bay­ern ( 15 44882 Pach­luss­men ten­te). SScPach­luss­men licht BrePach­luss­menm mit 129 Pa­te nten. Die enN Nach­fahn ren vvoNach­fahn Da­ni­el Dü­se­enn­trieb fin­man detm heu­te in Sacchh­sen vor al­lem aann den Unis. Das Gros der Pa­ten­te rei­chen te­rei­chen hei­mi­sche Hoch­chu­len sscHoch­chu­len und Uni­ver­sis tä­ten an. AlAU­ni­ver­sis Stand­ort für Wis­sen­schaft un­dd FFor­schung ge­nießt der

Fre­eis­staat ei­nen aus­ge­zeich­ne­ten Ruf (Gra­fik).

Die sächs­siss­che Wirt­schaft hat noch vvie­el Luft nach oben,, was ihr En­gag­gem­ment in For­schungg und Ent­wick­lungbe­sti­tut trifft. Das I ns der deut­schen Wirt­schaft foorr­dert dar­um auch die Fir­men­chefss auf,a in dem Be­reich mehr zu in­vee­st­tie­ren. Das In­sti­tu­terch kennt aber au­ca an: Der sto­cken­de Aus­bau des sc­schnel­len Breit­band-Inst“ter­nets „brem hier­zu­lan­de­ma­nus. chen Ge­ni­uss a

Drei pro­mo­vier­te Phy­si­ker und ein Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker grün­de­ten im Ju­ni 2017 die Seno­rics Gm­bH, die Ana­ly­se-Chips (r.) zur Nähr­wert- und Le­bens­mit­tel­ana­ly­se für je­der­mann ma­chen möch­te. Mit der Dresd­ner Er­fin­dung kön­nen Bau­ern Korn­pro­ben noch auf dem Feld über­prü­fen - der weg ins La­bor ent­fällt da­durch. For­schungs­stand­or­te in Sach­sen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.