Wer­der im Glück dank FCA-Kee­per Gie­fer

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - FUSSBALL -

AUGS­BURG - Mit ei­nem wei­te­ren ekla­tan­ten Pat­zer hat Tor­hü­ter Fa­bi­an Gie­fer sei­nem FC Augs­burg die nächs­te Nie­der­la­ge ein­ge­brockt und Wer­der Bre­men un­frei­wil­lig in die Cham­pi­ons-Le­ague-Re­gi­on ge­hievt.

Der FCA-Schluss­mann ließ ei­ne ein­fa­che Her­ein­ga­be durch die Bei­ne flut­schen und er­mög­lich­te da­mit Da­vy Klaas­sen in der 75. Mi­nu­te das Tor zum 3:2 (2:1) der Bre­mer. Die in der Bun­des­li­ga wei­ter­hin un­ge­schla­ge­nen Nord­deut­schen fes­tig­ten ih­ren Rang in der Spit­zen­grup­pe, wäh­rend Augs­burg vor dem Der­by ge­gen die Bay­ern den nächs­ten Dämp­fer kas­sier­te.

Da­bei hat­ten sich die Schwa­ben in ei­ner er­eig­nis­rei­chen Par­tie vor 28 434 Zu­schau­ern nach ei­nem zwi­schen­zeit­li­chen 0:2-Rück­stand durch die To­re von Max Kru­se (34.) und Ma­xi­mi­li­an Eg­ge­stein (36.) zu­rück­ge­kämpft und dank Ja-Cheol Koo (45.+3) und Phil­ipp Max (47.) aus­ge­gli­chen. Dann aber brach­te - wie schon bei zwei Feh­lern in der Vor­wo­che beim 1:2 in Mainz - Gie­fer sei­ne Vor­der­leu­te durch sei­nen Faux­pas um den Lohn.

Was für ein Pat­zer! FCA-Kee­per Fa­bi­an Gie­fer rutsch­te der Ball durch die Hän­de - Bre­men be­dank­te sich mit dem Sieg­tor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.