War­um nicht mal ei­nen Exo­ten?

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - AUTO -

Bei B id der Fra­ge F nach hd dem nächs­ten äh Ge­braucht­wa­gen be­we­gen sich die meis­ten po­ten­zi­el­len Käu­fer auf ver­meint­lich si­che­ren, aber aus­ge­tre­te­nen Pfa­den.

Fragt man nach ei­nem Tipp, wer­den die meis­ten wohl ei­nen Golf, die letz­te C-Klas­se oder viel­leicht ei­nen güns­ti­gen ... Ko­rea-Klein­wa­gen emp­feh­len. Doch tum­meln sich vie­le exo­ti­sche, in ver­schie­de­ner Hin­sicht aber auch at­trak­ti­ve­re Al­ter­na­ti­ven auf dem deut­schen Ge­braucht­markt.

Wer ein im Un­ter­halt güns­ti­ges, pfle­ge­leich­tes und ge­gen­über Fahr­ver­bo­ten im­mu­nes Stadt­ve­hi­kel sucht, soll­te sich viel­leicht ein Elek­tro­au­to zu­le­gen. Das kann ein E-Up von VW oder ein Smart Fort­wo sein, oder, wenn man noch güns­ti­ger ein­stei­gen will, der auch als Peu­geot Ion und Ci­tro­en C-Ze­ro ver­trie­be­ne Mitsu­bi­shi-Kleinst­wa­gen Electric Ve­hi­cle be­zie­hungs­wei­se iMiev. Von die­sem Klas­si­ker der E-Au­to-Sze­ne fin­den sich be­reits in grö­ße­rer öß Zahl Z hl G Ge­brauch­t­an­ge­bo­te b h b zu Prei­sen auf vier­stel­li­gem Ni­veau. Tech­nisch gel­ten die Fahr­zeu­ge als un­pro­ble­ma­tisch und im Un­ter­halt sind sie sehr güns­tig. Ein wei­te­rer Vor­teil: Kli­ma und Um­welt wer­den in ver­gleichs­wei­se ge­rin­gem Um­fang be­las­tet. Vor­läu­fig dürf­te au­ßer­dem bei ei­nem ge­brauch­ten Stro­mer der Wert­ver­lust re­la­tiv mo­de­rat aus­fal­len. Zu­dem wer­den die­se sel­ten Är­ger be­rei­ten, wei­sen sie doch viel we­ni­ger Ver­schleiß­tei­le als kon­ven­tio­nell ge­trie­be­ne Fahr­zeu­ge auf. Zahn­rie­men, Kupp­lung oder Aus­puff? Sol­che Pro­blem­zo­nen gibt es bei Stromern nicht. Und dank der meist star­ken Re­ku­pe­ra­ti­on, al­so der Strom­rück­ge­win­nung durch die Mo­tor­brem­se, hal­ten auch Brems­an­la­gen deut­lich län­ger als bei Au­tos mit Ver­bren­ner.

Elek­tro­au­tos wie der Peu­geot iOn be­rei­ten auch als Ge­brauch­te kaum Är­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.