Ho­ckey-WM

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - SPORT -

der mit dem ver­jüng­ten Team die Be­geg­nung über wei­te Stre­cken im Griff hat­te. „Ins­ge­samt war es ei­ne sou­ve­rä­ne Leis­tung und auch ein ver­dien­ter Er­folg“, füg­te der 31-Jäh­ri­ge hin­zu.

Im Re­kord­feld von 16 Teams wird erst­mals in vier Vie­rer­grup­pen ge­spielt, aus de­nen je­weils der Ers­te di­rekt ins Vier­tel­fi­na­le ge­langt. Die Grup­pen-Zwei­ten und -Drit­ten kämp­fen über­kreuz um das Wei­ter­kom­men. Vor­ent­schei­dend im Kampf um den Grup­pen­sieg dürf­te für das Ker­mas-Team das zwei­te Match am Mitt­woch ge­gen die Nie­der­lan­de sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.