Oh, Betha­ny!

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - KULTUR -

Ei­ne jun­ge Frau in Lon­don, Betha­ny, die viel an­packt und der fast al­les schief­geht. Jobs und Män­ner um­schwir­ren sie, und dann auch noch die El­tern, die sich in Lie­bes­nö­ten be­fin­den. Aber Betha­ny ist ei­ne Le­bens­künst­le­rin, sie bleibt auf­ge­schlos­sen für al­les. Mit sei­ner Er­zäh­lung „All die We­ge, die wir ge­gan­gen sind“, ist Best­sel­ler­au­tor Wil­li­am Boyd ein über­aus char­man­tes Kunst­stück ge­lun­gen. Kei­ne 200 Sei­ten hat das Buch, doch möch­te man un­ent­wegt wei­ter­le­sen. Ei­ne Per­le im Pro­gramm des neu­en Ver­lags Gats­by. (18 Eu­ro)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.