Das Jahr des FCE

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - FUSSBALL -

in die Pau­se - in der Rück­run­de 2017/18 drei­mal, jetzt vier­mal.

In­tern: Gab es ge­ra­de im Herbst ei­ni­ge Rei­be­rei­en, wirk­te die Trup­pe zum Jah­res­en­de ge­fes­tigt - so wie in der Rück­run­de 2017/18.

wie Jo­ker: Der FCE er­ziel­te in die­sem Jahr gan­ze sie­ben Jo­ker­to­re: Ridge Mun­sy und Ma­rio Kve­sic in der Rück­run­de, Di­mi­trij Na­za­rov und Em­ma­nu­el Iyo­ha (je 2) und Kve­sic jetzt. was fehlt, ist ab und an die Kon­stanz in die­ser Spiel­zeit. Re­le­ga­ti­on: Ei­ne rei­ne Ner­ven­schlacht. 0:0 beim KSC, 3:1 da­heim. Der Rest war Er­leich­te­rung. Stan­dards: Vom 19. März bis 8. De­zem­ber - bei­de Mal ge­gen Fürth - la­gen 133 Ecken oh­ne Tor. In Fürth gab es zwei Tref­fer nach Eck­bäl­len. Trai­ner: Han­nes Dr­ews und Da­ni­el Mey­er sind zwei völ­lig un­ter­schied­li­che Ty­pen, bei­de hat­ten bzw. ha­ben Er­folg. wie Um­schalt­spiel: 16 Tore fie­len 2018 nach Kon­tern. In die­ser Sai­son sind es elf von 25 - Platz vier!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.