Mie­ser klei­ner Mör­der

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - KULTUR -

Kaum ein Buch, mehr ein Büch­lein ist Jus­si Ad­ler-Ol­sens klei­ner Kri­mi „Mie­se klei­ne Mor­de“. Lars Han­sen, ein bie­de­rer Ehe­mann, hat ei­ne neue Ge­schäfts­idee, er lässt sich als Kil­ler an­wer­ben. Vie­le un­zu­frie­de­ne Frau­en wol­len näm­lich ih­re Ehe­män­ner los­wer­den, fin­det er her­aus - und bie­tet sich an, das Pro­blem für sie zu lö­sen. Ein kur­zer, prä­zi­ser Thril­ler, herr­lich bö­se. (dtv, 10 Eu­ro)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.