Morgenpost am Sonntag (Dresdner)

Winter Wcamping g ist coolohne End de

- V Von A Antjetj Ull Ullrichi h I ti t Z hl ih C Hi ilt d Jd ht d

Einen schönen Camping-Urlaub können Erholungss­uchende wie Abenteurer nicht nur in der warmen Jahreszeit verleben. Auch Wintercamp­ing frohlockt mit einzigarti­gen Landschaft­en, erlebnisre­ichen Entdeckung­en und ist an sich schon Abenteuer pur. Richtig vorbereite­t kann man in traumhafte Winterwund­erländer eintauchen.

Eine wunderschö­ne Winterland­schaft vor atemberaub­endem Bergpanora­ma ist in Südtirol (Italien), Tirol (Österreich), den Schweizer Alpen oder den Pyrenäen (Spanien und Frankreich)

quasi garantiert. Zahlreiche Campingplä­tze haben hier auch traditione­ll im Winter geöffnet. Schließlic­h sind diese Regionen beliebte Winterspor­tgebiete. Doch neben den wohl präpariert­en Loipen und Pisten lockt auch die zauberhaft­e Natur, die sich in einen strahlend-weißen Mantel hüllt. Erkunden kann man die zum Beispiel bei einer Skitour, einer Winter- oder Schneeschu­hwanderung.

Besonders idyllisch, aber auch abenteuerl­ich lässt es sich in Skandinavi­en wintercamp­en. Direkt am romantisch zugefroren­en See Halt machen? Fernab von jeder Zivilisati­on? Kein Problem! Ob Schweden, Norwegen oder Finnland:

Hier gilt das Jedermanns­recht, das das Campen in der Wildnis erlaubt. Mit etwas Glück kann man bis in den März hinein sogar Polarlicht­er am Himmel entdecken.

Diese Chance gibt‘s auch auf Island, der Insel der Elfen und Trolle. Doch die landschaft­lich so reizvolle Insel mit ihren im Winter gefrorenen Wasserfäll­en, Gletschern und heißen Quellen hat es in sich und ist nichts für unerfahren­e Wintercamp­er. Denn das Wetter ist unberechen­bar und die Insel nur dünn besiedelt. Doch mit Erfahrung und guter Vorbereitu­ng wird dieser Wintertrip zum unvergessl­ichen Erlebnis.

 ?? ?? Beim Winterzelt­en muss man sich gut warmhalten. Wenn es knackig kalt ist, hilft ein schöner warmer Tee.
Wo es erlaubt ist, kann man sich an einem schönen Feuer aufwärmen.
Man kann im Winter nicht nur campen, sondern auch grillen. Lecker!
Beim Winterzelt­en muss man sich gut warmhalten. Wenn es knackig kalt ist, hilft ein schöner warmer Tee. Wo es erlaubt ist, kann man sich an einem schönen Feuer aufwärmen. Man kann im Winter nicht nur campen, sondern auch grillen. Lecker!
 ?? ?? Wintercamp­ing mit Caravan ist bequemer.
Warum zu Weihnachte­n nicht mal campen gehen?
Wintercamp­en unter dem erleuchtet­en Polarlicht-Himmel ist ein einmaliges Erlebnis.
Wintercamp­ing mit Caravan ist bequemer. Warum zu Weihnachte­n nicht mal campen gehen? Wintercamp­en unter dem erleuchtet­en Polarlicht-Himmel ist ein einmaliges Erlebnis.

Newspapers in German

Newspapers from Germany