Morgenpost am Sonntag (Dresdner)

Herrmann happy beim Auftakt Aber Männer chancenlos

-

OESTERSUND - Freudestra­hlend genoss Denise Herrmann ihr erstes Podium des Olympia-Winters und winkte den Fans im Biathlon-Stadion in Oestersund zu.

Dank einer starken Schießleis­tung bescherte die 32-Jährige beim Weltcup-Auftakt in Schweden den deutschen Skijägerin­nen als Dritte im Einzel gleich das erste Topergebni­s. Und schürte Hoffnungen auf eine verheißung­svolle Saison. Lediglich die fehlerfrei­e Weltmeiste­rin Marketa Davidova (24) sowie Lisa Theresa Hauser ( 27) aus Österreich waren schneller als die Sächsin, der nur 5,3 Sekunden auf Platz zwei fehlten.

„Ich bin happy mit dem Auftakt. Der eine Fehler ärgert mich wirklich, weil ich eine Patrone rausrepeti­ert habe, das hat Zeit gekostet“, sagte Herrmann im

ZDF. „Wenn solide Schießleis­tungen da sind, kann ich immer mitreden“, sagte Herrmann. Sie schaffte zugleich die Olympia-Norm.

Auch Anna Weidel und Vanessa Voigt lieferten starke Ergebnisse ab. Weidel traf als einzige Deutsche

Biathlon

alle 20 Scheiben und verfehlte als Neunte die verbandsin­terne Norm für Peking nur um 0,9 Sekunden. Aber Weidel schaffte wie Voigt (1 Fehler) als Zwölfte die halbe Norm. Weidel ärgerte sich nur ein bisschen über die fehlenden Zehntelsek­unden, war aber froh über ihr erstes

Top-Ten-Ergebnis seit langem. Motiviert hatte sie eine Wette. „Wenn ich null schieße, muss unsere Ärztin Eisbaden gehen“, berichtete Weidel.

Die Männer liefen in der ersten Saison nach den Rücktritte­n von Olympiasie­ger Arnd Peiffer und Ex-Weltmeiste­r Simon Schempp hinterher. Justus Strelow als 13. und Roman Rees auf Position 14 schafften es beim überlegene­n Sieg des norwegisch­en Weltmeiste­rs Sturla Holm Laegreid als einzige in die Top 20. Sprint-Ex-Weltmeiste­r Benedikt Doll (4 Fehler) musste sich mit Rang 32 begnügen.

 ?? ?? Der Sachse Justus Strelow war als 13. der beste Deutsche in der MännerKonk­urrenz.
Biathletin Denise Herrmann in Oestersund auf dem Weg zu Bronze über 15 km.
Denise Herrmann strahlt mit Bronze um den Hals.
Der Sachse Justus Strelow war als 13. der beste Deutsche in der MännerKonk­urrenz. Biathletin Denise Herrmann in Oestersund auf dem Weg zu Bronze über 15 km. Denise Herrmann strahlt mit Bronze um den Hals.

Newspapers in German

Newspapers from Germany