Morgenpost am Sonntag (Dresdner)

Zehn Prozent sind geboostert

-

BERLIN - Ganz heller chtblick in dunklen Zein! Die Zahl der Drittimpng­en in Deutschlan­d ht steil nach oben. „In n letzten 5 Tagen gab es 7 Mio. Boosterimp­funn“, schrieb Jens Spahn , CDU) gestern auf Twitr. Damit haben jetzt „über hn Prozent (8,6 Mio.) r Bevölkerun­g eine Aufschimpf­ung erhalten“. Allein am Freitag kamen laut Robert-Koch-Institut 582 000 weitere hinzu.

Auch bei den Erstimpfun­gen ist ein klarer Trend zu erkennen. „Mehr als ein halbes Prozent der Deutschen (450 000) hat sich diese Woche doch noch zur ersten Impfung entschiede­n. Tendenz erfreulich steigend“, jubiliert der scheidende Gesundheit­sminister. Insgesamt sind damit jetzt 71,1 Prozent der Bevölkerun­g einmal und 68,4 Prozent zweimal geimpft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany