Kräu­ter­knö­del

NaturApotheke - - Food | Rüben -

ZUBEREITUN­GSZEIT

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen 6 Bröt­chen (vom Vor­tag) 250 ml Milch ½ Bund Petersilie (glatt) 3 Stie­le Es­tra­gon 3 Stie­le Lieb­stö­ckel ½ Bund Schnitt­lauch Mus­kat­nuss (frisch ge­rie­ben) Salz und Pfef­fer 2 Eier 8 EL Sah­ne 2 EL Mehl (Ty­pe 405) 400 g Möh­ren 400 g Pas­ti­na­ken 200 g Lauch 2 EL Raps­öl 100 ml Ge­mü­se­brü­he 150 g Jo­ghurt 3 EL sau­re Sah­ne 1 Std. 20 Min. PRO POR­TI­ON: 588 kcal | 20 g E | 22 g F | 83 g KH

1 Bröt­chen in Wür­fel schnei­den. Milch er­hit­zen und über die Bröt­chen gie­ßen. Et­wa 10 Min. zie­hen las­sen. In­zwi­schen die Kräu­ter wa­schen und tro­cken schüt­teln. Die Blätt­chen von den Stie­len zup­fen und sehr fein ha­cken. Schnitt­lauch in fei­ne Röll­chen schnei­den.

2 Zwei Drit­tel der Kräu­ter zu der Bröt­chen­mas­se ge­ben, mit et­was Mus­kat, Salz und Pfef­fer wür­zen. Eier, 2 EL Sah­ne und Mehl eben­falls da­zu­ge­ben und gut ver­men­gen. Nun den Teig wei­te­re 30 Min. zie­hen las­sen. Möh­ren und Pas­ti­na­ken schä­len und put­zen. Den Lauch gründ­lich wa­schen und eben­falls put­zen. Möh­ren und Pas­ti­na­ken in fei­ne Strei- fen, Lauch in Rin­ge schnei­den.

3 Reich­lich Salz­was­ser auf­ko­chen. Mit an­ge­feuch­te­ten Hän­den aus dem Teig et­wa 12 Knö­del for­men. Soll­te der Teig zu kleb­rig sein, noch et­was Mehl hin­zu­fü­gen. Die Knö­del in das sie­den­de Was­ser ge­ben und die Hit­ze re­du­zie­ren. 15–20 Min. zie­hen las­sen, bis die Knö­del an die Ober­flä­che stei­gen.

4 Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Das Ge­mü­se zu­ge­ben und et­wa 5 Min. an­bra­ten. Mit Brü­he ab­lö­schen und zu­ge­deckt bei mil­der Hit­ze 12–15 Min. düns­ten. An­schlie­ßend 6 EL Sah­ne ein­rüh­ren und noch ein­mal auf­ko­chen. Den Jo­ghurt mit sau­rer Sah­ne ver­rüh­ren, die­se Mi­schung mit den üb­ri­gen Kräu­tern in die Pfan­ne ge­ben, mit Salz und Pfef­fer wür­zen und cre­mig ein­ko­chen las­sen. Kräu­ter­knö­del mit Wur­zel­rahm an­rich­ten und ser­vie­ren.

mit leich­tem Wur­zel­rahm

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.