Gps-mul­tisport-smart­watch Gar­min vívoac­tive 3

NaturApotheke - - Aktiv | Fitness-tracker -

Ich be­kam vie­le Kom­pli­men­te für mei­ne neue Uhr, aber den we­nigs­ten war klar, wie smart sie ist. Der ers­te Plus­punkt: Sie ist op­tisch wirk­lich all­tags­taug­lich und punk­tet gleich­zei­tig mit coo­len Funk­tio­nen. Ge­rä­te- und Be­nut­zer­ein­stel­lun­gen las­sen sich leicht über die App steu­ern. Nach ei­nem Smart­pho­ne-neu­start gab es auch mit der Blue­tooth-ver­bin­dung kei­ne Pro­ble­me. Be­nach­rich­ti­gun­gen via SMS, Whats­app und Mail ka­men fast zeit­gleich auf der Uhr an. Prak­tisch fürs Bü­ro – ein Blick aufs Han­dy ist ei­gent­lich nicht mehr not­wen­dig. Und die vívoac­tive brach­te schnell Be­we­gung in den All­tag. Ru­he­pau­sen mag sie näm­lich nicht. Bei lan­gem Ver­wei­len brach­te sie mich durch auf­for­dern­des Vi­brie­ren und „Los“-po­pup da­zu, ein paar Schritte zu dre­hen. Sehr zur Freu­de mei­nes Schritt­zäh­lers, der nach 10.000 Schrit­ten ei­ne Ju­bel-vi­bra­ti­on star­te­te. Die track­ba­ren Ak­ti­vi­tä­ten sind viel­fäl­tig: Im Me­nü lässt sich vom Lau­fen über Trep­pen­stei­gen bis hin zu Kraft­trai­ning al­les Er­denk­li­che aus­wäh­len und in die Fa­vo­ri­ten set­zen. Auch Gas­sirun­den mit dem Hund zeich­ne­te die Smart­watch gut auf, gab Ka­lo­ri­en­ver­brauch, Dis­tanz und Herz­fre­quenz an. Be­son­de­re Funk­tio­nen wie di­rek­tes Be­zah­len mit der Uhr, Schlaf­ana­ly­se, Stress­le­vel­mes­sung und vie­les mehr ma­chen sie zu ei­nem wirk­lich smar­ten Ac­ces­soire, das aber auch sei­nen Preis

Lutz Her­tel vom Deut­schen Well­ness Ver­band e.v. er­klärt, was den ge­müt­li­chen Fit­ness­trend aus­macht und war­um er so ge­sund ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.