Sei­fe sind da­zu nicht er­for­der­lich. Die Na­deln sind spe­zi­ell ge­fer­tigt (ei­gent­lich für gro­ße, in­dus­tri­el­le Filz­ma­schi­nen) und mit klei­nen Wi­der­ha­ken ver­se­hen. Hier­durch las­sen sich bei­spiels­wei­se tol­le Fi­gu­ren wie et­wa Tie­re fil­zen.

NaturApotheke - - Erste Seite -

Nu­no-fil­zen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.