6. Auf Tuch­füh­lung ge­hen

NaturApotheke - - Aktiv | Wald -

Im All­tag sind un­se­re Au­gen und Oh­ren am meis­ten ge­for­dert. Bei ei­nem Tag im Wald dür­fen un­se­re wich­tigs­ten Sin­nes­or­ga­ne ein­mal in den Hin­ter­grund tre­ten. Füh­len ist an­ge­sagt. Neh­men Sie Kon­takt auf mit der grü­nen Welt um Sie her­um – wie glatt die Rin­de ei­ner Bu­che ist, wie starr die Blät­ter vom Farn, wie weich das Moos… Be­ob­ach­ten Sie, was mit Ih­nen pas­siert, wenn Sie mit nack­ten Fü­ßen durch ei­nen eis­kal­ten Bach wa­ten oder über ei­nen Bar­fuß­pfad ge­hen. Stau­nen, Spaß und Freu­de – weil wir et­was spü­ren, das wir als Kind zu­letzt er­lebt ha­ben, über­schüt­tet das Ge­hirn uns mit Glücks­hor­mo­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.