10. Jä­ger & Samm­ler

NaturApotheke - - Aktiv | Wald -

Kind­li­che Freu­de er­fasst ei­nen auch beim Su­chen und Sam­meln von Kas­ta­ni­en, schö­nen Blät­tern – und Pil­zen. Mehr als 150 Ar­ten sind ess­bar! Al­ler­dings soll­te nie­mand oh­ne fun­dier­te Kennt­nis­se auf ei­ge­ne Faust Pil­ze sam­meln. „Da wird je­de Men­ge ver­wech­selt“, warnt Pe­ter Ka­rasch von der Deut­schen Ge­sell­schaft für My­ko­lo­gie e.v. Ab­ge­se­hen von der Ge­fahr für die ei­ge­ne Ge­sund­heit, ap­pel­liert der Ex­per­te an ei­nen re­spekt­vol­len Um­gang mit Pil­zen: „Ki­lo­wei­se zu sam­meln und spä­ter weg­zu­wer­fen, ist auch in­ef­fi­zi­ent für die Na­tur. Schließ­lich ha­ben Pil­ze ei­nen öko­lo­gi­schen Nut­zen.“Er rät je­dem An­fän­ger, an ei­ner ge­führ­ten Pil­z­wande­rung teil­zu­neh­men. An­sprech­part­ner bun­des­weit und vie­le wei­te­re In­fos fin­den Sie un­ter www.dgfm-ev.de. Le­cke­re Re­zep­te ser­vie­ren wir auf den fol­gen­den Sei­ten!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.