Sol­len Kas­sen Ab­sau­gen von Fett be­zah­len?

Hef­ti­ger Streit um Spahns Vor­schlag

Neuburger Rundschau - - Erste Seite -

Augsburg Ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn stößt mit sei­nem Vor­stoß, dass Kran­ken­kas­sen die Kos­ten für Fett­ab­sau­gun­gen über­neh­men sol­len, auf schar­fe Kri­tik. Der stell­ver­tre­ten­de Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der Uni­on, Ge­org Nüß­lein, warn­te ge­gen­über un­se­rer Zei­tung vor neu­en Kos­ten für das Ge­sund­heits­sys­tem. „Der­art pau­schal ei­ne Zu­sa­ge für Mil­lio­nen Fäl­le zu ma­chen, ist nicht in Ord­nung“, sag­te der CSU-Po­li­ti­ker. „Es muss si­cher­ge­stellt wer­den, dass kos­me­ti­sche Ein­grif­fe nicht auf Kos­ten der So­li­dar­ge­mein­schaft ge­hen, zu­mal wir si­cher von Kos­ten in Mil­li­ar­den­hö­he re­den.“

Auch po­li­tisch ge­he Spahns Vor­stoß in die fal­sche Rich­tung, kri­ti­sier­te Nüß­lein, der im Frak­ti­ons­vor­stand für die Ge­sund­heits­po­li­tik zu­stän­dig ist. „Da ha­ben wir ei­ne Rei­he an­de­rer Bau­stel­len.“Spahn hat­te zu­vor an­ge­kün­digt, dass die ge­setz­li­chen Kas­sen künf­tig das Ab­sau­gen von Kör­per­fett für bis zu drei Mil­lio­nen Frau­en mit krank­haf­ten Fett­ver­tei­lungs­stö­run­gen be­zah­len sol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.