Nur noch 79 Ta­ge bis zum Start

An­mel­dun­gen für OTB-Sil­ves­ter­lauf ab heu­te mög­lich

Neue Osnabrucker Zeitung - Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, G - - SPORT REGIONAL - Jka

OS­NA­BRÜCK

Die ers­te Etap­pe der Vor­be­rei­tun­gen ist ge­schafft: Jetzt sind die Läu­fer ge­for­dert. An die­sem Sams­tag wird das An­mel­de­for­mu­lar für den 39. Sil­ves­ter­lauf des Os­na­brü­cker Tur­ner­bun­des (OTB) frei­ge­schal­tet.

„Al­les ist fer­tig. Bernd Buch­wald von lau­fen-os.de muss nur noch auf den Knopf drü­cken“, sagt Anita Aß­mann vom OTB. An­mel­dun­gen sind ab die­sem Wo­che­n­en­de on­line so­wie in der Ge­schäfts­stel­le an der Obe­ren Mar­ti­ni­stra­ße mög­lich.

Im Hin­ter­grund ge­hen beim Ver­ein die Ar­bei­ten wei­ter. Es sei­en ja „nur noch“zwei­ein­halb Mo­na­te Zeit, sagt Sil­ves­ter­lauf-Ur­ge­stein Rein­hold Te­ge­der. Der 75Jäh­ri­ge sieht die Vor­be­rei­tun­gen „auf ei­nem gu­ten Weg. Jetzt kom­men die gan­zen Fein­ar­bei­ten, da­mit am

31. De­zem­ber al­les rund läuft.“

„Die ers­ten Stre­cken­pos­ten ha­be ich schon“, kann Aß­mann ver­kün­den. Ihr Sch­wa­ger und ih­re Schwä­ge­rin hal­fen im ver­gan­ge­nen Jahr kurz­fris­tig, weil an­de­re Hel­fer aus­ge­fal­len wa­ren, „und sie wa­ren hell­auf be­geis­tert und sind jetzt wie­der da­bei“.

Be­währt hat sich der Vor­abein­zug des Start­gel­des. „Es gab so gut wie kei­ne Rück­last­schrif­ten, und wenn, dann han­del­te es sich um Zah­len­dre­her in der Bank­ver­bin­dung“, sagt OTB-Ge­schäfts­füh­re­rin Kirs­tin Gnoth. Der Bank­ein­zug wird des­halb er­neut prak­ti­ziert. Auch das Ma­xi­mum von ins­ge­samt 3000 Teil­neh­mern auf der 5,6- und 10-Ki­lo­me­ter-Stre­cke bleibt be­ste­hen, da­mit die Lauf­we­ge nicht heil­los über­füllt sind.

Wie in den Vor­jah­ren kön­nen die Start­num­mern schon am Tag vor dem Lauf ab­ge­holt werden, ob­wohl der 30. De­zem­ber in die­sem Jahr auf ei­nen Sonn­tag fällt. „Wenn wir das nicht ma­chen wür­den, hät­ten wir am 31. Pro­ble­me“, er­klärt Te­ge­der.

Fo­to: Os­ter­feld

Auf An­mel­dun­gen für den Sil­ves­ter­lauf freu­en sich Kirs­tin Gnoth und Anita Aß­mann (von links) vom OTB.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.