Azu­bis kön­nen sich spe­zia­li­sie­ren

Neue Osnabrucker Zeitung - Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, G - - BRANCHEN-SPEZIAL - Dpa/tmn

NÜRNBERG

Wer Ein­zel­han­dels­kauf­mann wer­den möch­te, kann sich künf­tig be­reits wäh­rend sei­ner Aus­bil­dung auf den On­line­han­del spe­zia­li­sie­ren. Dar­auf weist die Bun­des­agen­tur für Ar­beit hin.

Die Aus­bil­dungs­ord­nung än­der­te sich zum Au­gust 2018. Seit dem gibt es neu ei­ne so­ge­nann­te Wahl­qua­li­fi­ka­ti­on On­line­han­del. Au­ßer­dem wird nun dau­er­haft die Ab­schluss­prü­fung in zwei Tei­le ge­glie­dert sein – es gibt al­so nicht mehr ei­ne ein­zi­ge Prü­fung am Aus­bil­dungs­en­de.

Ein­zel­han­dels­kauf­mann ist ei­ne drei­jäh­ri­ge Be­rufs­aus­bil­dung, die es in ver­schie­de­nen Be­rei­chen vom Mo­de­haus bis zum Bau­markt gibt. Mehr als 30 000 Ju­gend­li­che be­gin­nen je­des Jahr neu die­se Aus­bil­dung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.