Russ­land: Wes­ten fällt auf Kiew her­ein

Neue Osnabrucker Zeitung - Bissendorf, Belm - - VORDERSEITE -

OS­NA­BRÜCK/MAI­LAND Der rus­si­sche Bot­schaf­ter in Deutsch­land, Ser­gej Net­scha­jew, wirft der Ukrai­ne im Zu­sam­men­hang mit dem jüngs­ten Vor­fall in der Stra­ße von Kertsch ei­ne Ins­ze­nie­rung vor. „Der ukrai­ni­schen Re­gie­rung ge­lingt es mit Pro­vo­ka­tio­nen wie die­ser im­mer wie­der, die Auf­merk­sam­keit des Wes­tens auf sich zu zie­hen und um ei­ne wei­te­re Fi­nanz- und Mi­li­tär­hil­fe zu bit­ten“, sag­te Net­scha­jew im In­ter­view mit un­se­rer Re­dak­ti­on. Zur Ent­schär­fung des Kon­flikts schlug Au­ßen­mi­nis­ter Hei­ko Maas ges­tern ei­ne Aus­wei­tung der OSZE-Be­ob­ach­ter­mis­si­on auf das Asow­sche Meer vor. Dies sol­le am Di­ens­tag bei ei­nem deutsch­fran­zö­si­schen Ver­mitt­lungs­ver­such zwi­schen Russ­land und der Ukrai­ne in Berlin be­ra­ten wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.