„Li­berThé“spielt im Ge­fäng­nis

Neue Osnabrucker Zeitung - Stadt Osnabruck - - OSNABRÜCK -

pm OS­NA­BRÜCK. Die Grup­pe „Li­berThé“hat auf Ein­la­dung des Schwar­zen Kreu­zes (Christ­li­che Straf­fäl­li­gen­hil­fe) ein Kon­zert im Un­ter­su­chungs­ge­fäng­nis in Os­na­brück ge­ge­ben. 28 In­haf­tier­te so­wie Be­am­te und Mit­ar­bei­ter des Schwar­zen Kreu­zes nah­men an die­ser Ak­ti­on teil, wie es in ei­ner Mit­tei­lung heißt. Für die U-Häft­lin­ge, für die bis zum Ge­richts­ur­teil die Un­schulds­ver­mu­tung gilt, sei es ein „be­son­de­rer Hoch­ge­nuss“ge­we­sen, teil­te die Straf­fäl­li­gen­hil­fe mit. Die An­stalts­lei­tung be­grüß­te die­se Ver­an­stal­tung, da sol­che An­ge­bo­te sehr sel­ten sei­en. Ne­ben mut­ma­chen­den Lie­dern gab es auch zahl­rei­che Tex­te, die auf ein Le­ben mit Gott hin­wie­sen. Im Poe­try, ei­nem mo­der­nen Ge­dicht, von Ma­rie Ga­b­ri­el­le Kret­zer mit dem Ti­tel „Von Scher­ben­ge­wal­ten und Trä­nen­ge­stal­ten“ging es um schmerz­haf­te Tief­punk­te im Le­ben. In der Pau­se er­ga­ben sich vie­le per­sön­li­che er­mu­ti­gen­de Ge­sprä­che. Bei der Zu­ga­be „Kno­cking on hea­vens door“san­gen und klatsch­ten al­le Teil­neh­mer be­geis­tert mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.