Spei­cher-Ab­stim­mung am 11. No­vem­ber

1744 Un­ter­schrif­ten konn­ten als gül­tig an­er­kannt wer­den / Die Bür­ger ent­schei­den

Neue Osnabrucker Zeitung - Stadt Osnabruck - - REGION - Von Andre­as Schna­bel

BAD ES­SEN Zum ers­ten Mal in der Ge­schich­te der Ge­mein­de Bad Es­sen wird ein Bür­ger­ent­scheid durch­ge­führt. Am Sonn­tag, 11. No­vem­ber, kann in 18 Wahl­lo­ka­len über die Zu­kunft des Spei­chers ab­ge­stimmt wer­den.

Das Bür­ger­be­geh­ren für den Er­halt des Spei­chers hat al­so das an­ge­streb­te Zwi­schen­ziel er­reicht. Es wur­de die er­for­der­li­che An­zahl an Un­ter­schrif­ten für ei­nen Bür­ger­ent­scheid er­reicht.

„1744 von 1892 ein­ge­reich­ten Un­ter­schrif­ten konn­ten als gül­tig an­er­kannt wer­den“, so Bür­ger­meis­ter Ti­mo Na­te­mey­er. Er­for­der­lich wa­ren laut Ge­setz 1222 Un­ter­schrif­ten. Da­mit wer­den nun Am 11. No­vem­ber 2018 die wahl­be­rech­tig­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Ge­mein­de Bad Es­sen erst­ma­lig zu ei­ner Sach­ent­schei­dung in ei­nem Re­fe­ren­dum an die Wahl­ur­nen ge­ru­fen.

Den Ter­min für die Ab­stim­mung leg­te der Ver­wal­tungs­aus­schuss auf Sonn­tag, 11. No­vem­ber 2018, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr fest.

Bür­ger­meis­ter Ti­mo Na­te­mey­er: „Ab­ge­stimmt wird wie ge­wohnt in al­len Ort­schaf­ten in ins­ge­samt 18 Wahl­lo­ka­len. Vor­aus­sicht­lich et­wa vier Wo­chen lang vor­her ist be­reits Brief­wahl mög­lich be­zie­hungs­wei­se es kann di­rekt im Rat­haus ge­wählt wer­den.“

Wie Na­te­mey­er am Frei­tag im Ge­spräch mit un­se­rer Re­dak­ti­on wei­ter mit­teil­te, sei im Ver­wal­tungs­aus­schuss wei­ter­hin ver­ein­bart wor­den, dass die Ge­mein­de di­rekt nach den Herbst­fe­ri­en, vor­aus­sicht­lich Mit­te Ok­to­ber, zu ei­ner öf­fent­li­chen In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ein­lädt.

Die­se und an­de­re In­for­ma­ti­ons­mög­lich­kei­ten zu nut­zen sei aus sei­ner Sicht wich­tig: „Di­rek­te De­mo­kra­tie er­for­dert auch, sich mit den The­men, über die man mit­ent­schei­den darf, aus­ein­an­der­zu­set­zen und sich ein um­fas­sen­des Bild zu ma­chen.“

Fo­to: Ste­fan Gelhot

kann über die Zu­kunft des Spei­chers am Mit­tel­land­ka­nal ab­ge­stimmt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.