Buz­zcocks­sän­ger Shel­ley stirbt mit 63 Jah­ren

Neue Presse - - KULTUR -

LON­DON. Pe­te Shel­ley, Front­man und Mit­be­grün­der der bri­ti­schen Punk­band Buz­zcocks („Ever fal­len in Lo­ve“), ist im Al­ter von 63 Jah­ren an ei­ner Herz­at­ta­cke ge­stor­ben. Kol­le­ge Glen Mat­lock (Sex Pis­tols) wür­dig­te ihn als „ei­nes der we­ni­gen Ori­gi­na­le des Punk“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.