NPRESSO

Neue Presse - - HANNOVER -

CECELIA SPOHN

weit, dass es ein­fach die Num­mer mei­ner Schwie­ger­mut­ter wähl­te. Die rief mich dann we­nig spä­ter zu­rück – und frag­te, was ich denn wol­le. Gar nichts na­tür­lich, schließ­lich hat­te ICH sie ja gar nicht an­ge­ru­fen.

Völ­lig ver­wirrt frag­te ich Goog­le, was mit mei­nem Han­dy los sein könn­te – und be­kam Ant­wort: Ho­me-but­ton oder Kopf­hö­rer ka­putt. Aha! Tat­säch­lich macht sich die Sprach­steue­rung im­mer dann selbst­stän­dig, wenn ich ne­ben­bei Mu­sik über Ohr­stöp­sel hö­re.

Am nächs­ten Tag griff ich al­so zu an­de­ren Kopf­hö­rern – und sie­he da: kei­ne Pro­ble­me mehr. Fra­gen Sie mich jetzt aber bit­te nicht, wor­an das liegt. Hal­ten wir ein­fach fest: Es ist merk­wür­dig prak­tisch, die­ses di­gi­ta­le Zeit­al­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.