Rie­sen­cha­os am Haupt­bahn­hof

Stell­werks­aus­fall legt den Bahn­ver­kehr lahm. Aus­wir­kun­gen bis heu­te. Mor­gen fol­gen Streiks am Air­port.

Neue Presse - - Vorderseite -

HAN­NO­VER. Und das zur Haupt­ver­kehrs­zeit: Rie­sen­cha­os am Sonn­tag am Haupt­bahn­hof Han­no­ver: Der Aus­fall ei­nes Stell­werks leg­te für meh­re­re St­un­den den Bahn­ver­kehr lahm. Be­trof­fen war der ge­sam­te Nah- und Fern­ver­kehr. Nicht nur bis in die spä­ten Abend­stun­den hin­ein, so­gar heu­te Vor­mit­tag kann es noch zu Stö­run­gen und Zu­g­aus­fäl­len kom­men.

Kurz nach 15.30 Uhr war das Stell­werk aus­ge­fal­len, von da an ha­be kein Zug mehr Han­no­ver an­fah­ren kön­nen, sag­te ei­ne Bahn­spre­che­rin: Der Fern­ver­kehr wur­de über Wun­storf und Lehr­te um­ge­lei­tet, von dort ging es mit Bus­sen nach Han­no­ver wei­ter. Bis zum Be­triebs­schluss hät­ten die Bah­nen in Wun­storf und Lehr­te ge­hal­ten, be­ton­te die Spre­che­rin, kein Rei­sen­der hät­te auf der Stre­cke blei­ben sol­len. Ei­ne Lö­sung hat­te die Bahn ge­gen 18.45 Uhr: Tech­ni­ker hät­ten den Scha­den über­brückt, sag­te ei­ne Spre­che­rin, der Re­gio­nal­ver­kehr und spä­ter der Fern­ver­kehr lie­fen wie­der an. Al­ler­dings schlep­pend. Noch um 21.50 Uhr mel­de­te ei­ne Bahn­spre­che­rin, dass der Haupt­bahn­hof Han­no­ver zwar wie­der an­ge­fah­ren wer­de, dass die ak­tu­el­len Ver­spä­tun­gen bei 60 Mi­nu­ten lä­gen, um 23.30 Uhr wa­ren es 30 Mi­nu­ten.

Mor­gen geht der Är­ger für Rei­sen­de wei­ter: Dann will Ver­di ne­ben an­de­ren Air­ports auch den Flug­ha­fen Han­no­ver be­strei­ken. Je 60 Starts und Lan­dun­gen sind be­trof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.