Blau­licht­drän­geln ein schlech­ter Witz

Neue Presse - - Hannover -

WEDEMARK. Das ging nach hin­ten los: Ein 22-Jäh­ri­ger aus der Wedemark fand es of­fen­bar wit­zig, beim Über­ho­len nicht nur mit der Licht­hu­pe zu drän­geln, son­dern auch noch ein Blau­licht ein­zu­schal­ten. Nicht wit­zig fand das al­ler­dings die Po­li­zei. Sie hat ein Ver­fah­ren we­gen Amts­an­ma­ßung ein­ge­lei­tet.

Der jun­ge Mann war Frei­tag ge­gen 17.40 Uhr auf der Lin­den­stra­ße in Wen­ne­bos­tel (Wedemark) un­ter­wegs. Der 36-Jäh­ri­ge im Wa­gen vor ihm war ihm nicht schnell ge­nug. Mit Licht­hu­pe und Blau­licht drän­gel­te er ihn aus dem Weg. Der 36-Jäh­ri­ge stopp­te. Als der 22-Jäh­ri­ge ein­fach an ihm vor­bei­fuhr, merk­te er sich das Kenn­zei­chen. Die Po­li­zei konn­te den Dräng­ler schnell auf­spü­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.