Schau­spie­ler Schla­ger zeigt sei­ne Fo­to­gra­fi­en im So­fa­loft

Neue Presse - - Kultur -

HAN­NO­VER. Mehr­fach­be­ga­bun­gen bei Schau­spie­lern sind kei­ne Sel­ten­heit. Andre­as Schla­ger, En­sem­ble­mit­glied am Staats­thea­ter, ist lei­den­schaft­li­cher Fo­to­graf. Ab 1. Fe­bru­ar sind sei­ne Bil­der im So­fa-loft in der Süd­stadt zu se­hen.

Mit sei­ner Ka­me­ra do­ku­men­tiert Schla­ger zum ei­nen die Ar­beit im Schau­spiel­haus und bie­tet so in­ti­me Ein­bli­cke in den Pro­ben­all­tag zwi­schen der schein­ba­ren Leichtigkeit des Büh­nen­ge­sche­hens und den An­stren­gun­gen sei­nes Be­rufs. Zum an­de­ren fo­to­gra­fiert Schla­ger auch bei sei­nen zahl­rei­chen Rei­sen: Men­schen, Na­tur, Le­bens­be­din­gun­gen.

Zur Ver­nis­sa­ge am 1. Fe­bru­ar ab 19 Uhr im So­fa-loft (Jord­an­stra­ße 26) wird ihn vor­aus­sicht­lich En­sem­ble­kol­le­ge Henning Hart­mann vor­stel­len. Der Chor der Klos­ter­brü­der tritt eben­so auf wie die All­stars-band des Schau­spiel­hau­ses. Die Aus­stel­lung läuft bis 23. Fe­bru­ar.

Fo­to: Schla­ger

IN­TI­ME EIN­BLI­CKE: Schau­spie­le­rin Va­nes­sa Loibl ge­neh­migt sich bei den „Tartuf­fe“-pro­ben ei­nen Schluck Was­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.