Dresd­ner Opern­sän­ger Theo Adam stirbt 92­jäh­rig

Neue Presse - - Kultur -

DRES­DEN. Der re­nom­mier­te Dresd­ner Opern­sän­ger Theo Adam ist tot. Der Bass­ba­ri­ton, der in Wa­gner-par­ti­en und Strauss-rol­len Welt­gel­tung er­lang­te, starb am Don­ners­tag nach lan­ger Krank­heit mit 92 Jah­ren in ei­nem Pfle­ge­heim sei­ner Hei­mat­stadt. Die Bun­des­re­pu­blik ver­lie­re ei­nen der we­ni­gen deutsch­deut­schen Welt­stars der Opern­büh­ne, er­klär­te Kul­tur­staats­mi­nis­te­rin Mo­ni­ka Grüt­ters.

TOD MIT 92: Theo Adam.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.