Drei Star­tups, drei Mal un­be­grenz­ter Ur­laub

Neue Westfälische - Bielefelder Tageblatt - Bielefeld Süd - - Freizeit - FOTOS (3): PRI­VAT

´ Un­be­grenz­te Ur­laubs­ta­ge gibt es für die Mit­ar­bei­ter von Cas­per

Sleep von An­fang an. Das Star­t­up aus Ber­lin bie­tet Ma­trat­zen, Kis­sen und Bett­wä­sche an. Fle­xi­ble Ur­laubs­zei­ten ge­hö­ren für den Fir­men-Mit­grün­der und Eu­ro­paChef Con­stan­tin Eis (Foto) zu ei­ner mo­der­nen Un­ter­neh­mens­kul­tur un­be­dingt da­zu. Dass Mit­ar­bei­ter die­ses Mo­dell aus­nut­zen, um auf ei­ne aus­ge­dehn­te Welt­rei­se zu ge­hen, sei ei­ne ab­so­lu­te Aus­nah­me, sagt er. „Da wir uns mit un­se­ren Mit­ar­bei­tern für selbst- wie pflicht­be­wuss­te Leu­te mit ei­nem ho­hen Ei­gen­an­trieb ent­schei­den, ist Fle­xi­bi­li­tät kein Pro­blem für uns.“

´ Ein­horn ist ein So­ci­al-Star­t­up, das ve­ga­ne Kon­do­me her­stellt. Fai­re Ar­beits­be­din­gun­gen und die sinn­vol­le In­ves­ti­ti­on ei­nes Teils des Ge­winns ge­hö­ren zur Un­ter­neh­mens­kul­tur. „Fair­ness wird aber auch bei uns im Un­ter­neh­men selbst ge­lebt“, sagt Eli­sa Na­ran­jo (Foto). „Un­be­grenz­ten Ur­laub für je­den ha­ben wir schon re­la­tiv früh ein­ge­führt. Da wir ver­su­chen, ei­ne Un­ter­neh­mens­kul­tur von Au­gen­hö­he, Ver­trau­en und Ver­ant­wor­tung auf­zu­bau­en, war das auch oh­ne Pro­ble­me mög­lich. Man muss sa­gen: Es klappt ein­fach. Für mich per­sön­lich führt die­se Re­ge­lung zu ei­nem un­glaub­li­chen Frei­heits­ge­fühl.“

´ Die Agen­tur eShot hat das Mo­dell des Ver­trau­ens­ur­laubs von An­fang an ein­ge­führt. Sechs Jah­re hat das auch gut ge­klappt, sagt Mit­grün­der Chris­ti­an Thum (Foto). Jetzt ist die Zahl der Mit­ar­bei­ter so groß, dass das Sys­tem an Gren­zen stößt. „Die Teams grei­fen stark in­ein­an­der über. Es funk­tio­niert nicht mehr rei­bungs­los“, sagt Thum. Ab Ja­nu­ar wech­selt das Un­ter­neh­men in das klas­si­sche Ur­laubs­mo­dell zu­rück. Er selbst be­dau­re das, auch für vie­le Mit­ar­bei­ter sei das ein Rück­schritt, sagt Thum. Doch an­de­rer­seits ge­be ei­ne fes­te Zahl an Ur­laubs­ta­gen auch Si­cher­heit und Struk­tur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.