Neue Westfälische - Bielefelder Tageblatt - Bielefeld West : 2020-07-04

28 : 28 : 28

28

immo.nw.de SAMSTAG/SONNTAG 4./5. JULI 2020 I4BI Blumen aus dem eigenen Hausgarten Auch wenn Floristen eine viel größere Auswahl anbieten, im Sommer lassen sich auch aus den üblichen Gartenblum­en schöne Sträuße für die Vase zusammenst­ellen. Das sind die Tricks der Profis. Wer mag integriert werden, „um tolle Akzente zu setzen“. die verschiede­nen Blütenarte­n bündelweis­e auf dem Tisch anzuordnen. So kann man einfacher und schneller zu dem Bestandtei­l greifen, der im nächsten Schritt in den Strauß soll – das Vorgehen sieht man mitunter auch bei Floristen am Werktisch. auch sie lassen sich im Garten gut anbauen. „Im Frühjahr ist Flieder sehr beliebt, er ist eine Mischung aus Blume und Füllgrün“, ergänzt Berner. mohn oder das Butterblüm­chen. Die sind nichts für die Vase.“ keinen Blumenstra­uß – selbst, wenn man ihn sich ab und zu selbst schenken muss? So stellt man die Sommerblum­en seines eigenen Gartens zusammen: Die Herausford­erung bei dieser Bindetechn­ik ist, dass ein großer Strauß mit der Zeit immer schwerer wird. Und er nimmt erst nach und nach Gestalt an. „Man braucht Kraft und ein gutes Gespür für Farben und Formen“, erklärt Berner. „Einen kleinen oder mittelgroß­en Strauß bekommen Anfänger aber hin.“ Dafür findet sich vieles andere im Garten, was einen Strauß besonders lebendig machen kann. „Gräser, kleine Äste, frische Apfel- und Kirschblüt­enzweige, aber auch Trockenblu­men bilden einen interessan­ten Mix mit frischen Blumen“, sagt Berner. „Wir empfehlen Welche Blumen eignen sich für Sträuße besonders? eine saubere Vase mit frischem Wasser, ein scharfes Messer und ein Stück Bast oder Binde-Band, um die Blumen zu einem Bund zu verbinden“, zählt Fink auf, was man für einen Blumenstra­uß mit floristisc­hem Anspruch bereithalt­en sollte. „Anfängern rate ich zu robusteren Sorten wie Dahlien, Hortensien, Rosen und Nelken. Die haben relativ starke Stiele, die so manchen festeren Griff verzeihen“, sagt die Floristin Jil Berner aus Berlin. Je zierlicher der Stil, desto sensibler und schwerer zu verarbeite­n ist die Blume. „Die andere Hand hält den entstehend­en Strauß fest“, beschreibt Berner das Prozedere. „Die Stiele werden jeweils x-förmig aneinander­gelegt, wobei der Strauß bei jedem neuen Stiel leicht gedreht wird. So entsteht im Laufe der Zeit eine runde Straußform, die am Ende mit einem Blumenkrep­p oder Bindeband zusammenge­bunden wird.“ Gartenblum­en wie Hortensien oder Dahlien lassen sich auch trocknen, indem man sie kopfüber für eine Zeit lang aufhängt. „Die verschiede­nen Materialie­n verleihen dem Strauß eine Natürlichk­eit, wie sie der Garten selbst auch ausstrahlt“, findet die Floristin. Aber man muss auch sagen: Das Handwerk des Floristen ist ein Lehrberuf, man darf als Laie also an sich selbst nicht zu hohe Ansprüche haben. „Es wird in den Sträußen mit Farben, Gruppierun­gen, Freiräumen und dem bewussten Einsatz des Werkstoffe­s gearbeitet“, sagt Fink. „Die Fachleute kombiniere­n Blüten und Blumen, die eine fünf- bis siebentägi­ge Haltbarkei­t haben.“ Frisch aus dem Garten geholt, sollten Blumen und Schnittgrü­n erst einmal für ein bis zwei Stunden ins Wasser gestellt werden, damit sie genügend davon für den Bindevorga­ng speichern können. Florale Deko: Auch die Blumen aus dem heimischen Garten kommen infrage. „Manche Blüten aus dem Garten eignen sich überhaupt nicht als Schnittblu­me“, ergänzt Viola Fink vom Fachverban­d Deutscher Floristen in Gelsenkirc­hen. „Es gibt Sorten, die nur eine geringe Haltbarkei­t haben, wie zum Beispiel der Klatsch- FOTO: CHRISTIN KLOSE/ DPA den Blumen im Strauß. Dekorative­r ist Bindegrün, das locker und voluminös ist und dem Strauß seine Fülle verleiht. Floristen nutzen dafür etwa Schleierkr­aut, Frauenmant­el oder Silberraut­e – Blätter weitgehend von den Stielen zu entfernen – auch damit die Pflanze mehr Kraft in die Versorgung der Blüten steckt. Diese Blätter wären ohnehin kein gutes Grünmateri­al für die Kombinatio­n mit Ihr Rat: Wie gehe ich vor? Neben den eigentlich­en Blumen mit HinguckerE­ffekt wie Rosen können ab und zu auch filigraner­e Blüten oder Gräser in den Strauß Die Blumen einfach nur in die Vase zu stellen, fördert unter Umständen ihre Welke. Der wichtigste Rat lautet daher: Die Wie ordne ich die Blumen am besten an? Damit das Binden dann zügig von der Hand gehen kann, empfiehlt es sich, dpa 2 barrierefr­eie 1-Personen- Gewerblich­e Immobilien­angebote Vermietung­en Neubauwohn­ungen in Gadderbaum inkl. EBK, je eigener Terrasse mit Grünfläche, Stellplatz/ Garage und separaten Eingängen von privat für KM 879 € bzw. 720 € zzgl. NK. Erstbezug ab Oktober 2020. Interessen­ten unter: 0157/86807479 Mietangebo­te Allgemeine Vermietung­en 2 ZKB, n. Siggi, ca. 40 m², EBK, EaV. KM289€, inv.wohng@gmx-topmail.de Ca.3800-1.0003m²3neue3Ge erbehalle Lasse-rSierdasrR­aumschiffr­abhebe-! Neuo-oFoderno-oCitylage! Pfiffige36­Amartme-t6-6möbliert! NeubauAroj­ektF iiF Steiiha5ei,F ca.F 8001.000F -²F Halle,F Erstellui5­F iachF LieterMuis­ch,F5uteFVerk­ehrsaibiid­ui5ei,Fvielseiti­5eFNutNui5­s-ö5lichkeit­ei,Fausr.FStellAätN­e,F EA:F Neubau,F KLFuidFNKF­aufFAifra5­e, KautioiF 2F KL,F ProvisioiF 2,38F KLF iikl. LMSt.FKauA-I--obiliei.de,F05241/33050 StartraC+e2O.D2/2ASS2|2TN9CU2BWr­ofläche| beMoDdere2 ArchitektV­r2 |2 52 RäVCe2 K2 .C, KWche,2Archiv|2koMteDloM­e2Stell+lätZe2|2offeDe2At­CoM+häre2|2GlaMfroDt­eD|2A/C2|2Te++ich| EA2V,2 GaM21192k.h,2 E2 602k.h,2 BJ2199S| NKO2 8,40e/CU2 |2 NK2 T,15e/CU2 |2 1,192 OO )roviMioD2i­Dkl.219IO0St.2|2Obj-Nr:218NN GGB836 N:-iE:,97E6 kiM6 7GB83G6 LB77i.16 ,5lE 466 kO16 DEOG16 F.9GsMu9l1K%6 I661:6 E+(6 F NK16 El3G7i3v3G/G.u09s.usR3is16 GA)16 BjE DAAN16K3ll­RE6ID1SS6k,9KkO.16GT:KCli7s: MG.83 )flDs4SsiM/s2sZ9iieF/s2D%G/sEBK/skoiCleKK iA,l9eFK/sveFfO6,+Fs+,sGofoFK/sKLs5SSsE(R Es NK/s EjeF69eveF,F+N-7G+NG2e9G/s Kejj8 2eFK.s B62/8Ss k)7IiM+/s G+G/s B:Ds B94S/ EjeF69eeff­9R9ejRkl+GGesF/sGT8RejKFN­iGj+7 immo.n6.deo5574514 immo.-t.de65602326 immo.n .de35076045 immo.-w.der5341693 Neubaufl!chen, teilbar nach Funsch! PROVISIONS­FREI Lagern in BNEo4lä-h2jI ijI GNt2EFlohI 2MI O2Eii2t2j/ NMt24l.I-).I1.G1RIi²/I6IG2F-hoFF2/It2ilb)E/ io02EjFt2I G2bäM02t2-hjik/I b)EEi2E24E2i/ AM42M7/I 6RI St2llBlät2­2/I BJI KRKR/I G)F/ Ej2E7i2)MF32iFIijI­B2)Eb./I%i2t2.I1K/-Ie/i² DI1/3RIe/i²INKI227l.I%3St./IBEoOiFioj­F4E2i/ (2l..IR5K1-5K51R9RI,IIiiobili2­ji)kl2E Bi4l464l2-Alt4Bh,94BN /N 687A²N L,94rh,ll4 UU9l.N Au:4B6l-0h4N 6ürN PK++LK+N /N 33VA² PrD2uktiDB­sh,ll4N/N137A²NBürDNuB2N)DUi,ltr,ktN /N 715VAN D40k4BhEh4­N /N 4.4B4r2i9N + (DlltDrN /N EAN iBN VDr..N /N %KMN 8.837eN /N %K 2127e/A²N/N2%KMNK,utiDBN/NO.j.-%r.N1CV7 Fohn!n5inmi--!n5d!r5Ci-y BA:l:f:ld-%EE:EMt3dt,3R.3+G,30fl.3c3.3623D², 232ADD:r,3.3j:MlAchtb3d3­DAt311(-DuMch:, V:AtloM:3 EBK,3 B3lkoE,3 FbhVj.,3 AufVuj, h3uM:Aj:E:3 D3cht:rr3MM:3 K3 FAtE:MMr3uD .G--t:llIl3tV3Vu­3803E/,,3BJ3201N,3B,39R,8 k0h,3C,3F0,3K)3N003E/,3K3NK31N53­E/,, .:l.:30521-52510903|3%DDobAlA:ED3kl:r 3-3 1/2 Zimmer immo.nw.de 55668-8 imm3.nw.de 4984956 Bielefeld immo.nm.d!55603292 3 Zimmer | 75 m² | Rappoldstr­aße | immo.nw.de 5510671 3-Zimmer-Wohnung in Schildesch­e 3.OG, Balkon, Fernwärme, inkl. Kabel-TV, Innen-, Außenreini­gung und Winterdien­st, 453,00d KM zzgl. 273,50d NK, Bj. 1972, End-Energiever­brauch 93kWh/(m²a), C, 2.050,00d Genossensc­haftsantei­l, bis zu 4% Dividende, Ratenzahlu­ng möglich. Rufen Sie uns an: Montag ab 9 Uhr PROVISIONS­FREI!tLeo oldshöhe! AG2kiGG2ls ,s 655kNs BüFB4lä-92s ,s B2GDF2: -9Ol7GFäOk2­s,sS2Fv2FF)Oks,sKBDi2FF)Oks, EkD4)l7s,sT2DDi-9bB02ls,sAO82lb2G-9)K: KOl7s,sSK2llDläK­R2s,sSK)0KR2lKFOks,sD(s(2Fk): b2lOl7s,s EAsils(BFbEs,s NKLs6/ASeIkNs,s NK 3/M3eIkNs,sMNKLsK)OKiBls,s%bj:sNF.sCAS3 **nTOPn*nTOPn*nTOPn*nGEPFLEGTn** KeiGeSPehr­kosTeG!SReGovierT­eSuGdSbe0u­jsferTijeS­BüroeTajeS­GäheSEckeG­dorferSSTr­aße! Ca.S345SF²SNuT0fläch­eSiFS2.SOG.SEDVSVerka­beluGjS -S STellKläT0­eS eGS Fasse.S OffeGe RauFkoG0eK­TioG.SAusbauSva­riabel.SBaujahr 1989,SHei0uGjS2­014,SFerGzärFe.SEGerjieau­szeisSiGSB­earbeiTuGj.SÜberGahFe­SsoforT! SGeTToS00j­l.SeS600,--SNebeGkosT­eG 00jl.S2,32SNeTTo-PoGaTsFieT­eGSPieTerc­ourTajeSiG­kl.S16%SPzST.STelefoG:S0521S/S66S0 93. immo.n0.det55-323- BürooimoEa­st-End-To er! Ca. 95 m² BüroflPche -n G! Nentrum BI-Sieker2|2198D²2Bürofläch­e2|21.OG2|2Barrieref­rei2 |2 iuter2 ZustaEd2|2 DV-VerkabeluE­i |2 KliDatisie­rt2|2 StellIlätz­e|2 idealer2Pe­EdlerstaEd­ort2|2ÖPNV2vor2­der2Tür2|2EA.2V,2156,8 k.h(F.),2 54,82 k.h2 (E)2 |2 Bj.2 20012 |2 NKO 1.485,00e2|2NK22,902e/D²2|2KautioE22­2NKO |21,192NKO2Pro­visioE2|2Obj.-Nr.21899 8Mt3I Ill3lGt+1tl+830I KEI OG0I 8FA92N8i83 (+Mk+M5t3ilMl80­IKN.:3Ik+llIN-3FlAkk3l 33F13l0IT3­DDi.:-A13l0IB55t­lEIP+FkkB8li.:k3it3lIilI­13FI%,:30IEA/IilIB3+F-3itMl80IKM 6RRIeI228l­EIC6RIeI%K0IK+MtiAlI2IKM­0IPFAOiGiA­lI20K4IKMI­ilklEIM3)tEI K+MD-IkkA-ili3lE130I­R627C/KKR6R !rge-ütlicherDG­rNohnungri­nrSieker eS2.070,-- M05s,KBBalkAk0s/as63sjN0a.sGA4AFKsv3­F4ü7.aF0s %ajikaKs 0s Kü/h3s kakks ü.3FkAjj3k R3F13k0s7F­DsA.GK3llFaOj0­s6DsOG0sKO­s5MTse0 NKs B35s ikklDs H3iSOk7s Es )K3llClaKS0­s GaG H3iSOk70sV­3F.FDsAOGRD0s­BjDsB96T0E­k3F7i3344i­Si3kSklaGG­3sD0sBBMsk+hIjNa 1-1 1/2 Zimmer immo.n3.den5470635 es immo.n .deo5429113 -mmo.n0.de 5349997 Bielefeld i--o.nt.der5603160 20155201_000320 App. ca. 50m², Bad, Küche, Balk., Energie-Pass liegt vor, Nähe Uni, 883149 od. 0173/3838049 R 0521/ Kreis Gütersloh 2-2 1/2 Zimmer Bielefeld 2 ZKB, n. Siggi, ca. 65 m², EBK, EaV. KM 376 €, renov. immonetz@gmx.de 2½ ZKBB, ca. 75m², Kellerraum, Alt bau, Ladenlokal­minmguterm­Fentrumsla­ge frisch renoviert, zentrale Lage Fußgängerz., Arndt-/Friedenstr., gerne WG, 430 € KM + NK + 3 KM Kaut., Aussagekrä­ftige Anfragen an: sanholo@gmx.de 6uteG Ijjejstadt­la6e,G ca.G 150G i²,G 6roße Schaufejst­erfrojt,GvieleGNut­Ouj6siö6li­chkeitej,G Über6abeGj­achGVereij­baruj6,G EA: ijGBearbei­tuj6,GKLG1.200GeGOO6l.G300GeGNK OO6l.GLNSt.,GKautiojG3­GKL,GProvisioj­G2,38 KLG ijkl.G LNSt.G KauB-Iiiobiliej.de, 05241/33050 Stilvollen­Premiumwoh­nungnimnGr­ünen Großzügige­wEGwOHGwNR­hewUni Bielefeld-SeGGe,R1.ROG,R/fl.Rca.R147RF²,R3 Zi.,RoffeGerR/ohG-R&REssbereic­h,Rhochzert. EBK,RKaFiG,R2RBalkoGe,RGäste-Bad,RFBH, Lift,R1RAußeGst­ellKlat0R0­uR30REURR+R 1RTGStellK­lat0R0uR70­REUR,RBJR2012,RB,R53Rk/h, B,RGas,RK(R1.690REURR+RNKR380REU­R,RTel.: 0521-5251090R|RIFFobilie­GFakler GroßVühihe­NEG-.HGNiBNBiel­efelderN.esteC,NNäheNUCi,ca.116,9NB²,N3NZKBBalk­oCN+ Terrasse,NG.C,NoffeCeNKü­che,NFlieseC,NLaBiCat,N BadNBitNBa­deU.N +N Dusche,2NGaraheC,N abN sofort,K(N 935N EUR,N NKN 280 EUR,Verbrauchs­ausUeis,N BJN 1978,N Gas, E.klasseNE,N135Nk.h/B²a Lagerfl!che im Loewe Industrier­ar-! Attraktive­rBürofl!che )4AA4st+2tO .O 807l²O L+94r6l,/:4O IO 60l² BürC6l,/:4O.O8177lOD4/k4A:D:4O.OAAli464ru­A9O F4rO (+lF4O C24rO 4-4A4r2i9O .O +usr4i/:4A2OP+rkFl,tz4O.O)FriAkl4r+Al+94O.OEAOiA VCr-.O .O %KMO 3170e/l²O .O %KO E150e/l²O . 3%KMO K+utiCAO .O 2135O MMO PrCvisiCAO iAkl. EBGOMw)t.O.OO-j4kt-%ull4r0OEB0­E iDS BI-DorDber-S 0uS verCieTeD,S NuT0fl.S ca. 361S C²,S EG+KG,S außer-ezöhDliche­sS ErscheiDuD-sbild,SaDsIreche­DdeSArchiT­ekTur, So0ialrauC­SCiTSKüche,SSTellIläT­0e,SBJS1992, Öl,SV,S175,1Sk.hS(C²/a),SF,SPieTe:S4,50Se/C² +S1,50Se/C²SNKS00-l.SPzST.,SIrovisioD­sfrei, Tel.:S0521-5251090S|ICCobilieD­Cakler Nähe Oetker-Halle, 49m², 2 ZKB, FodernesoL­oftoimoSta­dt-ark! immo.n6.dem3382504 Terrasse, EBK, gute Ausstattun­g, frisch renoviert. 350 € KM + NK + Heizung + Kaution. 0171) 2218751 V4lFM 32M j²/M 2M +ijj2r/M DG/M EBK/M 6rAß2r B,lkAk/M kAjCl2NNM I,ki2rN/M K4V-ARß2kIN2ll­Cl,NVMD20/- jNlFE/MT2r4S6-,rM,-M0BF07F202­0/ K%M 750M E)RM GM NK/M Ek2r6i2B20­ARIUF/ K2kkU2rN.M97/90MkVh/j²,/MG,I/MBjFMB9OK/ EkE44KlFMC/MG(-V2kNrRjIk,h immo.nw.den5597351 immo.nu.dew5406797 R( e/ immo.nw.de 5508983 immo.nu.der5486602 2 ZKB, Keller, Balkon, Garage, 75 m², in 2 FaH, 1.OG, Senne-Windflöte, 406 € KM + 175 € NK + 30 € Garage. 51/54 99 23 51 immo.n6.deo5473335 R 01 2 ZKB, EBK, Schildesch­e Nä. Nord park, EA vorh., R 0160 / 853 23 81 Bielefeld | Erdgeschos­s | 82 m² | 514.08 g Gewerblich­e Immobilien­gesuche Freundlich­e Nachbarn gesucht! ca. 82 m², 3 Zimmer, WBS, tolle Raumauftlg., offene Küche, Dusche u. Wanne, Terrasse, ab 01.08.2020, Bielefeld, Grasmücken­weg 16, KM 514 NK, Genossensc­haftsantei­le 1.040 20 Eintrittsg­eld, derzeit 4 % Dividende jährlich, Energiebed­arfsauswei­s, Gas, Bj. 2012, 64,6 kWh/m²a Kaufgesuch­e Investor sucht unabhängig vom Zu stand oder der Art, Immobilien und Grundstück­e ab einer Größe von 1.000 m² oder erweiterba­r, auch 2. Baureihe. (0 24 52) 1 06 50 95 d+ R d+ d Attraktive­rBüroflNch­erimrIentr­um Lage3fl!chermitrlu­ftigenrHöh­en! GT,Oca.O240OC²,OEG/UG,O6OhelleOB­üroräuCe, EC+faD-sbereich,O SozialräuC­e,O 3O SPO iC HofOáO30Oe­OCtl.,OEA:OV,O178,1Ok,hO,ärCe, 30,9O k,hO StroC,O Erd-as,O BaujahrO 1957, K%O 1.400O zz-l.O 100O NKO zz-l.O %wSt., KautioDO 2O K%,O ProvisioDO 2,38O K%O iDkl. %wSt.OKau+-ICCobilieD.de,O05241/33050 Renovie-ti-imitiLoggi­aiundiGa-age Pfiffigeo2-Ii.oNeubau ohnung! BI-G6ll6rMhah­6C2 02 690BU2 %ah6r8l.1h62 0 9370B2HFh6­202:2Z2Rolltor­62Bit2RaB+6202TZ Rolltor26/6C6r4ih202­T:0BU2BWro-/Sozialr.VB6/kl6iC6M2%ah6r202aVM­r6i1h6C42)K,K%K, St6ll+l.tz6202EA2i­C2vor/.02NKO2:.N96e202NK iC2Kl.rVCh202S2N­KO2KaVtioC­20213192OO­2)roviMioC2i­Ckl.219I2O0St.02O/j.2Nr221900 ilsS2ll2FK,1KsIIsMs+ikk2EsIIs6­6skNsV5lDs­ik 6DOGskiKsK­Bll2ksAOF-li.ksIIsAO53O­8sIIs92ll2­E L,kil,K-B12lsIIs(,82Fli.9K-,1sIIsBjDsC­AG0 IIs VA/s CM70C3s kV9IkN,:D0s G,F0s BjDs H38D CAA3sIIsK,OKiBlsA30s­esIIsK%s7A0ses338­lDsBK C36sesilkl­DsH38DsIIs-23O8F5E2i4 +5lFM 7CM j²1M OFOG1M EBKM D6V1- jNlFE1M F,hrINuhl1MT­i457,r,74MD6V1- jNlFE1MI/hBk4MLA77i,1MS4r5R7.,rM,.MVCFV9FOVO­V1MK%MKOVMEU( GMNK1MEk4r­7i4B42AuIT­F1MK4kkT4r­N0MC71VV k+h/j²,1M Er2T-rj41M BjFM OVCK1M GT-U4kNrujIk,h e/ e/ eO eO Hausverwal­tung/Dienstleis­tung immo.nw.der5263283 immo.nw.der5440044 immo.n3.dei5597957 i--o.n .deo5533704 City-Immobilie su. HVW, 13 Miet-EH (2 gewerbl.), gerne Hausmeiste­rservice inkludiert. 199 513 v AP 20155101_000320 PRINTED AND DISTRIBUTE­D BY PRESSREADE­R PressReade­r.com +1 604 278 4604 ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY COPYRIGHT AND PROTECTED BY APPLICABLE LAW

© PressReader. All rights reserved.